Autor Thema: VCIM 16 Norwegen (2014)  (Gelesen 5503 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Texas

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 830
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: VCIM 16 Norwegen (2014)
« Antwort #15 am: 2013 Oktober 20, 23:16:45 »
Hallo Rainer,

hast du auch mal überlegt statt der Übernachtung in Schleswig bis Kiel zu fahren und von dort mit der Fähre bis Göteborg? Dann hast du eine schöne Strecke bis Sandvika, je nach Route 300 bis 400 km.

Die 6 Stunden Sandvika bis Geiranger sind reine Fahrtzeit. Du wirst aber sicher öfter anhalten um dich umzuschauen und um mal das immer breiter werdende Grinsen aus dem Gesicht zu bekommen. Es geht einfach nicht anders. Wir haben auf unseren Reisen nach Norwegen immer nur rund 400km Tagesleistung gehabt, 500 waren dann schon anstrengend (okay - war mit dem Auto), 600 ein Kraftakt...... Ich würde die Tagesetappen in Norwegen geringer ansetzen. Man schafft die Strecken aber man wird es hinterher bereuen einfach nur gefahren zu sein.

Auch die Strecke Schleswig - Hirtshals hast du mit einem Schnitt von 100km/h gerechnet - das halte ich für zu hoch, auch wenn dort die Autobahnen in der Regel leerer sind.

Ich kämpfe noch mit mir. Wollen tue ich schon - aber da ist noch jemand, den ich überzeugen muss.

JC49 von 2012 bis 08/2015
SD02 von 2008 seit 08/2015 - die "flotte" Lotte die seit 08/2017 dann auch entmeist ist...

Offline Varafox

  • Nordkapler
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.484
  • Geschlecht: Männlich
Re: VCIM 16 Norwegen (2014)
« Antwort #16 am: 2013 Oktober 21, 12:03:04 »
Hallo Rainer,

hast du auch mal überlegt statt der Übernachtung in Schleswig bis Kiel zu fahren und von dort mit der Fähre bis Göteborg? Dann hast du eine schöne Strecke bis Sandvika, je nach Route 300 bis 400 km.

Die 6 Stunden Sandvika bis Geiranger sind reine Fahrtzeit. Du wirst aber sicher öfter anhalten um dich umzuschauen und um mal das immer breiter werdende Grinsen aus dem Gesicht zu bekommen. Es geht einfach nicht anders. Wir haben auf unseren Reisen nach Norwegen immer nur rund 400km Tagesleistung gehabt, 500 waren dann schon anstrengend (okay - war mit dem Auto), 600 ein Kraftakt...... Ich würde die Tagesetappen in Norwegen geringer ansetzen. Man schafft die Strecken aber man wird es hinterher bereuen einfach nur gefahren zu sein.

Auch die Strecke Schleswig - Hirtshals hast du mit einem Schnitt von 100km/h gerechnet - das halte ich für zu hoch, auch wenn dort die Autobahnen in der Regel leerer sind.


Erste Planungen sehen wie folgt aus:
04.06.14  Karlsruhe - Schleswig  7:00 hrs  750 k
05.06.14  Schleswig - Hirtshals (DNK)  4:00 hrs  400 k
                Hirtshals (DNK) - Lavik (NOR)   4:00 hrs  160 k (Fähre)
                Larvik (NOR) - Sandvika (NOR)   1:30  120 k
06.06.14  Sandvika (NOR) - Geiranger (NOR)   6:00  420 k


Ich würde auch eher die Fähre ab Kiel nach Göteborg empfehlen. Schleswig- Hirtshals ist nicht in 4 Std. zu schaffen, zumindest nicht wenn man sich ziemlich an die Regeln hält! In DK  gilt auf Autobahnen max 130 km/h, oft aber nur 100/110 km/h!! Und die (gebuchten!) Fähren warten nicht!  :icon_razz:
Und wenn Du die Strecke lieber fahren möchtest, warum dann nicht gleich komplett? Dann nimmst Du die Brücke über den großen Belt => http://www.storebaelt.dk/deutsch  und zahlst auch deutlich weniger als für die Fähre und hast gleich ein tolles Brückenerlebnis dazu! Und dann halt in Schweden die Küste hoch Richtung Göteborg/Oslo!

In Norwegen ist das Tempolimit noch strenger und die Bußen noch höher!!  :fluestern: Wirst Du dort erwischt, ist die Urlaubskasse schnell leer!  :icon_rolleyes: Außerdem ist die Landschaft zu schön um sie nicht in Ruhe zu genießen!  :daumenhoch:   Du wirst sicher den einen oder anderen ungeplanten Fotostop machen und sicher auch mal die geplante Route verlassen wollen!  :icon_cool: Also plane lieber etwas mehr Zeit ein! Zum Glück wird es dort oben im Sommer ja nicht "so früh" dunkel!  :icon_lol:



Offline meine dicke

  • Nur Fliegen ist schöner. Ventus CM D-KCTT.
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 507
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: XT 1200 ZE Worldcrosser
Re: VCIM 16 Norwegen (2014)
« Antwort #17 am: 2013 Oktober 26, 14:22:45 »
Sodele, der Sack ist zugemacht.
Ich habe fertig.
 
04.06.  Karlsruhe - Handewitt            775 km 9 h Übernachtung
05.06.  Handewitt - Hirtshals             363 km 4 h (06:00 Uhr Abfahrt)
            Hirtshals - Larvik                   169 km 4 h Fähre
            Larvik - Honefoss                  163 km 2 h Übernachtung
06.06.  Honefoss - Geiranger             373 km 5 h
VCIM16
09.06.  Geiranger - Honefoss            373 km 5 h Übernachtung
10.06.  Honefoss - Sjuntorp              365 km 6 h Übernachtung
11.06.  Sjuntorp - Staffanstorp          387 km 6 h Übernachtung
12.06.  Staffanstorp - Handewitt       378 km 7 h Übernachtung
13.06.  Handewitt - Karlsruhe           775 km 9 h Ferdisch
                                                          (vielleicht auch einen Tag länger und zweigeteilt)
 
Noch jemand im Boot?
 
Grüssle ausm Badischen
Rainer
 
 
"Die voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur geistigen Kapazität !"
VDT 2010, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 (geplant)
AHT 2013, 16
VIM 2014, 15, 16, 17, 18, 19 (gepalnt)
Seit 2010: CBF600 (10.000) Varadero (100.000) XT1200ZE (ab 11/16>=31.000)

Skye

  • Gast
Re: VCIM 16 Norwegen (2014)
« Antwort #18 am: 2013 November 15, 11:47:09 »

Hier ist ein kleiner Dokumentarfilm über das Reisen durch Schweden nach Norwegen. Wir benutzen die Autobahn (110 km / h) nur für eine schnellere Beförderung als den Straßen neben der Autobahn sind gerade ohne Kurven, nur, dass sie langsamer und die Zeit wollen wir nutzen, um in Norwegen und diese Straßen laufen zu gehen.


Teil eins von drei



Entschuldigung dass die Kommentierung ist in schwedisch / dänisch

Offline meine dicke

  • Nur Fliegen ist schöner. Ventus CM D-KCTT.
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 507
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: XT 1200 ZE Worldcrosser
Re: VCIM 16 Norwegen (2014)
« Antwort #19 am: 2013 November 17, 20:28:56 »
Danke für die Info und bis bald in Geiranger beim VCIM16.
GRUSS RAINER
"Die voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur geistigen Kapazität !"
VDT 2010, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 (geplant)
AHT 2013, 16
VIM 2014, 15, 16, 17, 18, 19 (gepalnt)
Seit 2010: CBF600 (10.000) Varadero (100.000) XT1200ZE (ab 11/16>=31.000)

Offline meine dicke

  • Nur Fliegen ist schöner. Ventus CM D-KCTT.
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 507
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: XT 1200 ZE Worldcrosser
Re: VCIM 16 Norwegen (2014)
« Antwort #20 am: 2014 Juni 17, 20:55:37 »
Ich wollte ein paar Bilder vom VCIM hochladen, aber bei der zulässigen Größe ist mir das zu blöde.
 
Also keine Bilder.
 
Schaut ins Internationale Forum,  :bruell: da ist es besser gehandelt.
 
Gruß Rainer
"Die voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur geistigen Kapazität !"
VDT 2010, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 (geplant)
AHT 2013, 16
VIM 2014, 15, 16, 17, 18, 19 (gepalnt)
Seit 2010: CBF600 (10.000) Varadero (100.000) XT1200ZE (ab 11/16>=31.000)