Autor Thema: neue Batterie - wer hat eine Kaufempfehlung ?  (Gelesen 4609 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pumuckel

  • Gast
Re: neue Batterie - wer hat eine Kaufempfehlung ?
« Antwort #15 am: 2015 Februar 20, 12:48:15 »
Die Tante hat meinem Vorbesitzer vor 20 Monaten die falsche Batterie verkauft NP 170€
Jetzt wollen sie mir die Batterie auf Kulanz gegen eine neue umtauschen, finde ich sehr nobel  :daumenhoch:
Aaaaaber die DELO Batterie hat ja 90% schlechte Bewertungen auf deren Seite   :icon_eek:
Hat jemand von Euch auch schlechte Erfahrung mit DELO YTX20CH für ABS?
 

Knappe1904

  • Gast
Re: neue Batterie - wer hat eine Kaufempfehlung ?
« Antwort #16 am: 2015 Februar 28, 10:23:36 »
Noch einmal kurz nachgetragen:
Ich hatte gerade meine Batterie gemessen.
Ohne Zündung zeigte das Multimeter 12,94 V.

Nach Einschalten der Zündung in Verbindung mit Fernlicht ging die Zahl innerhalb von 4 - 5 Sek. auf 11,84 V zurück. Also laden, denn ich DENKE nicht, dass die Batterie defekt ist.

Tageskilometer und Uhr haben sich diesmal nicht auf Null zurückgesetzt und die Varadero sprang nach dem Test auf den ersten Knopfdruck an. :icon_eek:

Irgendwie verstehe ich jetzt nicht, warum sie letztens nach einer ausgedehnten Tour diese Macken hatte (sehr schlecht gestartet, Tages KM und Uhr auf Null). :confused:

Werde ich mal weiterhin ein Auge drauf haben.

Gruß, Guido

Offline vrider

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda Varadero
Re: neue Batterie - wer hat eine Kaufempfehlung ?
« Antwort #17 am: 2015 Februar 28, 12:53:52 »
Weil evtl Dein Lichtmaschinenregler nicht mehr in Ordnung ist.
Hat meine auch gemacht. Nach einer Pause nach 200km non Stop  kein Anspringen mehr, dann einige Zeit lang wieder alles ok.
Irgendwann bin ich dann halt liegen geblieben weil der Regler gar nicht mehr gearbeitet hat. Die Batterie steckt immer noch drin und ist ok.

Gruß vrider

Offline ManfredK

  • Nur für alte Herren!!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.843
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: CRF 1000 TRI/ABS/DCT/2016
Re: neue Batterie - wer hat eine Kaufempfehlung ?
« Antwort #18 am: 2015 Februar 28, 13:21:28 »
Mach mal deinen Oleinfülldeckel auf und rieche ob es verbrannt riecht?

Wenn ja - Limadeckel demontieren und Wicklungen auf verschmorte Stellen prüfen....
Wenn nicht jetzt - wann dann




Offline Hägar

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 617
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: XL 1000 VA
Re: neue Batterie - wer hat eine Kaufempfehlung ?
« Antwort #19 am: 2015 Februar 28, 14:06:45 »
.....Hat jemand von Euch auch schlechte Erfahrung mit DELO YTX20CH für ABS?


Hallo,

nicht mit der DELO für die Varadero, wohl aber mit DELO für eine BMW F650GS. Hatte ich für das damalige Motorrad meiner Frau besorgt. Schon nach knapp einem Jahr hat sie den Weg in die ewigen Jagdgründe genommen. Danach eine passende YUASA und alles war gut bis zum Verkauf des Moppeds.


Arne

Knappe1904

  • Gast
Re: neue Batterie - wer hat eine Kaufempfehlung ?
« Antwort #20 am: 2015 Februar 28, 14:16:05 »
Mach mal deinen Oleinfülldeckel auf und rieche ob es verbrannt riecht?

Wenn ja - Limadeckel demontieren und Wicklungen auf verschmorte Stellen prüfen....

Habe gerade mal die Nase am Deckel und am Einfüllstutzen gehabt.
Am Deckel nix ungewöhnliches, aber im Motor roch es schon anders als in meiner Bolle und in meiner GSXR. Ich meine, es roch etwas nach verbrannt.

Vielleicht ist das jetzt aber auch ne Kopfsache, dennoch werde ich Deinen Rat befolgen und die Wicklungen prüfen.

Danke und Gruß, Guido

Offline ManfredK

  • Nur für alte Herren!!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.843
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: CRF 1000 TRI/ABS/DCT/2016
Re: neue Batterie - wer hat eine Kaufempfehlung ?
« Antwort #21 am: 2015 Februar 28, 16:05:17 »
Guido,

schau dir mal die Spulen oben rechts am Generator an.... schwarz?
Wenn nicht jetzt - wann dann




Offline Maikel

  • *15 Jahre Vara*
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • KTM 1190 Adventure T
    • maikelsseite
  • Motorrad: KTM 1190 Adventure T / XL1000V -´99; Rahmen mit Brief
Re: neue Batterie - wer hat eine Kaufempfehlung ?
« Antwort #22 am: 2015 Februar 28, 21:09:08 »
Auf Masseschluss durchmessen.
Gruß
Maikel

"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten"
Albert Einstein

Knappe1904

  • Gast
Re: neue Batterie - wer hat eine Kaufempfehlung ?
« Antwort #23 am: 2015 März 01, 10:45:29 »
Mache ich alles, wenn es die Zeit erlaubt. Wird sicherlich noch einige Zeit dauern, da im Moment die Boldor Priorität hat. Ich muss auch meinen Kollegen dazu holen.
Danke.

Pumuckel

  • Gast
Re: neue Batterie - wer hat eine Kaufempfehlung ?
« Antwort #24 am: 2015 März 01, 11:11:37 »
Kurz zum Schluss,
die Tante hat mir tatsächlich die 20 Monate alte Batterie zurück genommen und mir eine neue AGM Intact gegeben. Die Differenz zu der alten hab ich in bar ausgezahlt bekommen  :daumenhoch: finde ich echt nobel nach 20 Monaten.
Mal schauen wie lange sie hält, aber von dem ausgezahlten Geld kann ich mir dann noch eine kaufen in der Bucht.
Gruß und schönen Sonntag

Offline varafiete

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 355
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero SD 02 & Triumph Speed Triple 1050 msz
Re: neue Batterie - wer hat eine Kaufempfehlung ?
« Antwort #25 am: 2015 März 01, 13:19:49 »
Louis gibt gerade 25% auf Batterien................l
Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende!

Offline Walker

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 443
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: SV650S, CBF600S, KTM 1050 Adventure
Re: neue Batterie - wer hat eine Kaufempfehlung ?
« Antwort #26 am: 2015 März 01, 18:05:43 »
Louis gibt generell 2 Jahre Garantie auf alle Batterien, sowohl die Saitos als auch Yuasa oder Delo.
Greatings from lower saxony

--- AHT 2011 Trentino --- IAHT 2012 Ligurien --- IAHT 2014 Toscana --- IAHT 2016 Cevennen

Pumuckel

  • Gast
Re: neue Batterie - wer hat eine Kaufempfehlung ?
« Antwort #27 am: 2015 März 01, 20:34:13 »
Ja ist klar 2 Jahre Garantie...aber sie war ja nicht kaputt, nur falsch gekauft oder verkauft! Ich weiß ja auch gar nicht wie mein Vorbesitzer sie gekauft hat oder was er bei der Verkäuferin bestellt hat. Ich finde es kulant von Louis nach 20 Monaten.

Offline h96

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 22
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: neue Batterie - wer hat eine Kaufempfehlung ?
« Antwort #28 am: 2015 März 02, 14:55:08 »
Moin Thomas,
hier nochmal eine Kaufempfehlung Intact Batterie, funzt seit Jahren ohne Probleme in meiner Magna und seit einem Jahr auch in der Vara, http://www.intact-batterien.de/motorrad-batterien/bike-agm.html

LG.
Ingo

http://www.batterie24.de/YTX20CH-BS-Motorradbatterie-AGM-12V-18Ah-intact-Bike-Power-82002.html

TheBigBlue

  • Gast