Autor Thema: Kupplungszug wechseln ohne Tank abzunehmen?  (Gelesen 953 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

AnnaLog

  • Gast
Kupplungszug wechseln ohne Tank abzunehmen?
« am: 2016 Juni 04, 13:50:48 »
Hi Leute,


ich muss vor unserer Tour nächste Woche noch den Kupplungszug wechseln.


Auf YouTube hab ich kurz gesehen das man dazu den Tank abnehmen muss.
Kann jemand bestätigen das das nur so geht oder kann man sich das Abnehmen des Tanks auch irgendwie sparen?


Danke im Voraus,
Anna

asmodii

  • Gast
Re: Kupplungszug wechseln ohne Tank abzunehmen?
« Antwort #1 am: 2016 Juni 04, 13:52:24 »
Hab den Kuplungszug letztes Jahr gewechselt. Es geht auch ohne den Tank abzunehmen. Hab´s auch so gemacht. Ist aber etwas Fummelei.

Offline Hägar

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 617
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: XL 1000 VA
Re: Kupplungszug wechseln ohne Tank abzunehmen?
« Antwort #2 am: 2016 Juni 04, 22:37:27 »
Hallo,

geht definitv ohne den Tank abzunehmen. Ich habe den alten Kupplungszug an einen festen "Faden" gebunden, durchgezogen, den neuen an dem Faden befestigt und mit dem Faden wieder durchgefädelt.

Problemlos....


Arne

Offline varafiete

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 355
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero SD 02 & Triumph Speed Triple 1050 msz
Re: Kupplungszug wechseln ohne Tank abzunehmen?
« Antwort #3 am: 2016 Juni 05, 14:53:20 »
Ich geb jetzt auch noch mal meinen Senf dazu  :icon_lol:

Kupplungszug letztes Jahr ohne Tank abzunehmen.

Den neuen einfach an den alten mit Klebeband, keine Strips!!,  langsam durchziehen, klappt Problemlos, falls es hakt etwas zurück und auf ein neues, hat 2 Minuten gedauert!

Grüße

Varafiete
Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende!

Offline Highway-Cruiser

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 26
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer Schraubt kennt sein Bike Besser
  • Motorrad: Varadero VA SD02 / Yamaha XS650 447
Re: Kupplungszug wechseln ohne Tank abzunehmen?
« Antwort #4 am: 2018 März 08, 19:28:10 »
Danke für die Info das es bei der Vara auch so geht . jetzt muß das Teil nur noch ankommen dann ist das Wochenende Geretet  :claphands:
Hab das bei meiner noch RT1100 auch so gemacht
Born to Ride

Offline chicko2706

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: Kupplungszug wechseln ohne Tank abzunehmen?
« Antwort #5 am: 2018 Mai 18, 23:45:36 »
klar kann man den Zug so wechseln, ohne den Tank abzunehmen.
Aber es ist auch kein Hexenwerk, den Tank herunter zu nehmen und hat dann auch gleich Zugang zum Luftfilter und der hinteren Zündkerze. Wenn die auch schon ein paar Tage auf´m Buckel haben, kann man gleich alles auf einmal erledigen.