Autor Thema: Motor singen?  (Gelesen 1750 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline varaPatrick

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 85
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Motor singen?
« am: 2016 Juni 13, 13:36:20 »
 hallo zusammen!

Ich war heute mit meinem dad eine 2007er besichtigen, da fiel mir im leerlauf so ein singendes geräusch auf, dass mit zunehmender motortemperatur etwas weniger wurde. Zuerst dachte ich hört sich komisch an. Dann startete ich meine 2003er und da war dieses singen ebenfalls. Ich weiss keiner kann in die glaskugel schauen aber vielleicht weiss jemand welches singen ich meine. Es verändert sich auch mit der drehzahl, sprich höhere drehzahl -höheres singen.

Weiss jemand von wo das kommt?

Danke + Lg patrick
Grüße aus dem sonnigen Osten Österreichs!!!

Offline ManfredK

  • Nur für alte Herren!!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.722
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: CRF 1000 TRI/ABS/DCT/2016
Re: Motor singen?
« Antwort #1 am: 2016 Juni 13, 17:42:22 »
Verzahnung des Primärtriebs - völlig normal
Wenn nicht jetzt - wann dann

Die AHT 2016 geht in die Cevennen

Offline varaPatrick

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 85
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: Motor singen?
« Antwort #2 am: 2016 Juni 13, 17:48:11 »
Verzahnung des Primärtriebs - völlig normal


Danke ManfredK bin durch zufall auf einen beitrag gestossen der das thema behandelt hat. Aber vielen dank für die info.

Lg patrick
Grüße aus dem sonnigen Osten Österreichs!!!

Offline Trize

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda XL 1000V, Honda VFR 800FI, Yamaha XT 600 Z
Re: Motor singen?
« Antwort #3 am: 2016 Juli 29, 07:41:28 »
Guten Morgen,

Ich hab da eine Frage zum gleichen Thema, und zwar ist mir bei meiner Varadero (SD02) aufgefallen dass das Gejaule ausm Motor lauter ist als der Auspuff was mich gewundert hat. Ich muss natürlich dazusagen dass der Auspufftrackt komplett Serienmäßig ist.
Ich poste hier noch ein Video welches ich dazu gemacht habe dazu und würd gerne eure Meinungen hören. Ich weiß zwar dass das Gejaule normal is aber derar laut wie bei mir kommt mir schräg vor.

MfG Max

Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=Hym78fP6y8U

Offline ManfredK

  • Nur für alte Herren!!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.722
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: CRF 1000 TRI/ABS/DCT/2016
Re: Motor singen?
« Antwort #4 am: 2016 Juli 29, 13:35:16 »
Hallo Max,

nach einer netten Vorstellung hätte ich dir gesagt.... "normal, fahr weiter, alles ok"

Da aber eine Vorstellung noch nicht erfolgt ist, würde ich sagen.... boah.... der Motor steht unmittelbar vor dem Exitus.... nicht mehr fahren.... unbedingt vom Händler abschleppen lassen.
Wenn nicht jetzt - wann dann

Die AHT 2016 geht in die Cevennen

Offline Trize

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda XL 1000V, Honda VFR 800FI, Yamaha XT 600 Z
Re: Motor singen?
« Antwort #5 am: 2016 Juli 29, 23:34:31 »
Jo danke für die schnelle Rückmeldung ich bin wie du offenbar gemerkt hast noch recht neu hier also war ich mir noch sicher wie viele Leute hier lesen und ob's überhaupt jemanden interessiert. :) ich. Werds aber auf jede. Fall noch nachholen.

Mfg Max

Offline Hendrik1081

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL1000V, Suzuki GSX 1100 F, Suzuki DR 650 Dakar
Re: Motor singen?
« Antwort #6 am: 2016 September 07, 11:59:38 »
Servus,

meine Vara klingt genauso, vielleicht sogar noch etwas lauter. Finde das sehr gewöhnungsbedürftig. Fahre sonst 1- und 4-Zylinder, da bin ich andere Klangkulissen gewöhnt. Bei ziemlich genau 3000rpm ist das heulen/singen/jaulen am leisesten. Habe eine Remus-Anlage drauf, von daher ballert es wenigsten noch und heult nicht nur. ;)

Gute Fahrt

Hendrik

Offline FredMa

  • Blümchenflücker
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 61
  • Geschlecht: Männlich
  • SD02 Bj.02
  • Motorrad: Varadero xl 1000
Re: Motor singen?
« Antwort #7 am: 2016 September 07, 12:06:25 »
Gut das es Euch gibt, :claphands: ich dachte immer, das singen kommt vom Generator. :icon_redface:
Gruß Manfred
In der Kurve immer den Finger aus der Nase

Offline Trize

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda XL 1000V, Honda VFR 800FI, Yamaha XT 600 Z
Re: Motor singen?
« Antwort #8 am: 2016 Oktober 04, 22:16:24 »
Hey ich bins mal wieder, ich wollte das Thema mit dem primärantrieb mal wieder anreißen. Weil mir das Heulen wahnsinnig auf die Nerven geht ;) zumindest in der Lautstärke. Ich hab in einem anderen Thread gelesen dass man das leiser kriegt wenn man andere Federn verbaut bzw. die eingebauten kürzt. Nachdem diese Federn aber sicher auch nnsinn haben würde mich interessieren ob man damit auch nix kaputtmachen kann, und ob das schon mal jemand ausprobiert hat.

Mfg Max

Offline VaraKutscher

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 337
  • Geschlecht: Männlich
  • SD01 Bj.1999
  • Motorrad: Xl 1000 Varadero
Re: Motor singen?
« Antwort #9 am: 2016 Oktober 04, 23:02:47 »
Hi Trize,

Ich stand letztens neben einer Triumph xc 800 vom Kollegen und dachte mir....WOW....die Heult ja noch besser als meine Vara :icon_lol:
Ich glaube kaum, dass du durch andere/kürzere Federn (welche überhaupt, Gabel oder Kupplung?) das Surren eliminieren kannst.

viel Erfolg
Allzeit Gute Fahrt
Thomas

Offline Trize

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda XL 1000V, Honda VFR 800FI, Yamaha XT 600 Z
Re: Motor singen?
« Antwort #10 am: 2016 Oktober 05, 05:44:50 »
Hey Thomas

Die Federn die in diesem Thread erwähnt wurden sind im Zahnrad des primärantriebs
Um dieses vorzuspannen. Das könnte durchaus sein dass das was bringt. Es gab hier im Forum mal einen User der das testen wollte und dann Ergebnisse teilen. aber da kam dann leider nichts mehr.

Mfg max

Offline VaraKutscher

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 337
  • Geschlecht: Männlich
  • SD01 Bj.1999
  • Motorrad: Xl 1000 Varadero
Re: Motor singen?
« Antwort #11 am: 2016 Oktober 05, 09:07:31 »
Aha....von so einer Maßnahme hab ich noch nichts gehört, liest sich aber spannend.
Ich habe mich an das singen längst gewöhnt und empfinde es nicht mehr störend.
Allzeit Gute Fahrt
Thomas

Offline VaraKutscher

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 337
  • Geschlecht: Männlich
  • SD01 Bj.1999
  • Motorrad: Xl 1000 Varadero
Re: Motor singen?
« Antwort #12 am: 2016 Oktober 06, 20:39:30 »
Trize,

bekommt man die Federn eigentlich so einfach aus dem Ritzel des Primärantrieb um sie zu kürzen und wenn ja, dadurch verändere ich doch den Anpressdruck des Zahnflankenspiels? Was passiert dann? Geringerer Druck auf das Zahnrad? Haben die Hondaingenieure das nicht genau so gewollt?

Wer geht tatsächlich an solch Vorhaben ran und ändert das? Gut, nur den Mutigen gehört die Welt :icon_lol: ich bin ein Schisser :icon_redface:
Interessanter Stoff ist das auf alle male.

mfg




Allzeit Gute Fahrt
Thomas

Offline Trize

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda XL 1000V, Honda VFR 800FI, Yamaha XT 600 Z
Re: Motor singen?
« Antwort #13 am: 2016 Oktober 06, 20:47:20 »
Das is auch der Grund warum ich noch nix gemacht habe. ;) ich liebe meine vara und wenn ihr das schadet könnt ichs mir nicht verzeihen. Deshalb werd ichs wohl eher lassen und damit leben.

Greets Max

Offline VaraKutscher

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 337
  • Geschlecht: Männlich
  • SD01 Bj.1999
  • Motorrad: Xl 1000 Varadero
Re: Motor singen?
« Antwort #14 am: 2016 Oktober 06, 21:34:00 »
Richtig so, wenn durch so ein Vorhaben was passieren tät  :crying:
guck dir mal das Video bei Minute 35:45 an. Das ist zwar ein VFR 750 Motor, aber ich glaube der Primärantrieb ist ähnlich aufgebaut.

https://www.youtube.com/watch?v=VCosbcF47yE#t=68.758208

Jetzt beginnt wieder die Zeit wo Biker auf die dümmsten Ideen kommen, weil Regenzeit ist Bastelzeit :icon_wink:
Allzeit Gute Fahrt
Thomas