Autor Thema: Motor einfahren  (Gelesen 1036 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kronland

  • Gast
Motor einfahren
« am: 2016 September 20, 18:22:38 »
Hallo allerseits,


da ich seit ca. 1 Stunde Besitzer einer neuen Africa Twin bin und noch nie ein neues Motorrad besessen habe, wollte ich mich mal erkundigen wie das so mit dem einfahren des Motors ist.
Im Handbuch steht nix.


Hat wer Informationen.


lg




Joachim


P.S. war vorher im Varadero Forum :-)

Offline ManfredK

  • Nur für alte Herren!!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.831
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: CRF 1000 TRI/ABS/DCT/2016
Re: Motor einfahren
« Antwort #1 am: 2016 September 20, 23:40:58 »
Doch im Handbuch steht etwas zum Kapitel einfahren... wechselnde Drehzahlen, keine maixmal Belastung, keine Kurzstrecken......
Wenn nicht jetzt - wann dann




Offline The Matrix

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 90
  • Geschlecht: Männlich
  • never change a running system
    • grafikschmiede
  • Motorrad: XL 1000 VA Varadero
Re: Motor einfahren
« Antwort #2 am: 2016 September 21, 22:05:33 »
Wie Manfred schon geschrieben hat, solltest du die ersten 500 Km  Sachte machen, mit wechselnden Drehzahlen und nicht schneller wie 120 Km fahren, Motor erst aufdrehen wenn es warm gefahren ist und ab 500 Km langsam die Geschwindigkeit anheben...bei 1000 KM kommt dann die Plötze raus und dann kannste dich der 200 KM annähern...damit sollte die Einfahrphase abgeschlossen sein...
und auch danach erst am Griff reisen wenn der Motor Warm ist...ER wird es dir danken.

Allzeit gute Fahrt

Stevie

Kronland

  • Gast
Re: Motor einfahren
« Antwort #3 am: 2016 September 22, 07:37:35 »
@Manfred


Habs gefunden. Hab mir mehr als einen Dreizeiler erwartet.


Danke für die Info.


Lg

Offline VaraKutscher

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 432
  • Geschlecht: Männlich
  • SD01 Bj.1999
  • Motorrad: Xl 1000 Varadero
Re: Motor einfahren
« Antwort #4 am: 2016 September 22, 22:09:17 »
Mach keine Religion draus.

Behandle sie wie in einer normalen frischen Beziehung, mal temperamentvoll und ohne richtig zu fordern, dann lange Spaziergänge ohne Muskelkater zu bekommen, nicht ewig auf der Pelle hocken und unnötigen Stress provozieren.............


locker flockich sacht man hier im Ruhrgebiet. Keine Rekorde brechen  :hallo:
Allzeit Gute Fahrt
Thomas