Autor Thema: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?  (Gelesen 5170 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Richi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.865
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: SD02 2006 ABS - silber/schwarz (96k km), VFR800F (2016) - rot (17k km)
Re: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?
« Antwort #30 am: 2018 Februar 04, 08:06:44 »
... weisst du vielleicht ob es da einen Unterschied zwischen der SD01 und der SD02 bei den Bänken gibt und es da zu einer Verwechslung kommen kann? Oder Verwechslung mit der extra lange Bank wie man auch bestellen kann.....

Von 99 bis zur Modellpflege 2007 waren Heckteile (Verkleidung) und Sitzbank (also Honda-Original) jeweils baugleich.
Lediglich die unlackierten Kunststoffteile haben wegen Handrad und ABS kleine Änderungen erfahren.
die linke Hand zum Gruß
                Richi
          
VOLL-LED-TFL und Nebellicht in Kombination-VINSTAR, TFL mit Dimmung, Ganganzeige, Umbau zu Komfortblinken (5/30/∞)-Schalter tastend, Lauflicht-LED-Blinker-DAYTONA, TC mit Bremslicht

Offline Maikel

  • *15 Jahre Vara*
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.693
  • Geschlecht: Männlich
  • KTM 1190 Adventure T
    • maikelsseite
  • Motorrad: KTM 1190 Adventure T / XL1000V -´99; Rahmen mit Brief
Re: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?
« Antwort #31 am: 2018 Februar 04, 16:23:14 »
Machen wir es doch noch etwas präziser:

SD01/SD02 Baujahr ´99 bis einschließlich 2006 sind baugleich.

SD02/SD03 Baujahr 2007 bis Ende = neue Bauform
Gruß
Maikel

"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten"
Albert Einstein

Offline VaraGebi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL1000
Re: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?
« Antwort #32 am: 2018 Februar 04, 16:43:46 »

Danke Maikel
Jep genau so ist das  :hallo:

Von der Form her geklärt weiß vielleicht wer ob die Bänke ab 2007 auch härter geworden sind
zu denen von 1999 bis 2006ern.


Vielleicht kommen dann doch nur Geleinlagen in die alte rein, oder sollte der Schaumstoff doch auch zwingend neu kommen bei sagen wir mal einer Sitzleistung   :icon_lol:  von 65 tsd km und knapp 10 Jahren (alter und Gott sei Dank nicht sitzen)


LG
LG Gebhard
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller !!!

Offline VaraGebi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL1000
Re: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?
« Antwort #33 am: 2018 Februar 04, 16:50:14 »
Hallo Richi


Ich schon wieder  :hallo:  hätte da noch eine Frage.... ist es unter der TS immer noch schön trocken  wie es bei der originalen bei meiner Dicken es jetzt ist.... habe nämlich meine Sprechanlage drunter und die mag es trocken ?


Vielen Dank
LG Gebhard
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller !!!

Offline Maikel

  • *15 Jahre Vara*
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.693
  • Geschlecht: Männlich
  • KTM 1190 Adventure T
    • maikelsseite
  • Motorrad: KTM 1190 Adventure T / XL1000V -´99; Rahmen mit Brief
Re: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?
« Antwort #34 am: 2018 Februar 04, 22:14:36 »
Gebhard,

mit den Jahren wurde auch die Sitzbank etwas straffer gestaltet. Aber das ist eigentlich völlig egal. Solange du keine Ars..probleme hast, würde ich auch nichts verändern.

Solltest du Gelkissen einbauen (lassen), so wird der Unterbau eh geändert, bzw. erneuert, damit es zueinander passt. Ich persönlich halte von den Gelkissen überhaupt nichts (zu dem Zhema gibt es bereits den einen oder anderen Fred). Ich würde eher einen vernünftigen Neuaufbau mit aktuellen Schaummaterial empfehlen.

Noch was......

.....solange eine neu bezogene Sitzbank fachgerecht aufgebaut wurde, gibt es auch keine Probleme mit Feuchtigkeit.
Gruß
Maikel

"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten"
Albert Einstein

Offline VaraGebi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL1000
Re: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?
« Antwort #35 am: 2018 Februar 04, 23:51:30 »
Hallo Maikel


Habe jetzt nochmal die Sufu bemüht..... also die Geleinlagen werden unangenehm heiß...
und sind schon wieder veraltet.... schade, gerade gratis bei TopSellerie  :icon_sad: 


Und einen Sattler habe ich nirgends in der Nähe  :crying:  ......... Da muss das Steißbein wohl noch warten.... aber ein bisschen Zeit ist ja noch bis es wieder auf die Piste geht  :d060:


Danke allen für die Tipps  :hallo:


LG Gebhard
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller !!!

Offline MiTsch

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 30
  • Geschlecht: Männlich
  • Der Weg ist das Ziel.
  • Motorrad: Varadero ABS
Re: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?
« Antwort #36 am: 2018 Februar 05, 20:09:37 »
Hallo die Runde,
ich hab auch die Gel-Diskussionen hier verfolgt, meine Erfahrungen sind allerdings andere. Ich hab mir voriges Jahr eine Bank (lang) von TS mit Geleinlage gegönnt. Auch im Hochsommer in der vollen Hitze war die Bank nie unangenehm war oder heiß. Scheinbar haben sich auch die Gelmaterialien verbessert.
BG

Michael

Offline VaraGebi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL1000
Re: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?
« Antwort #37 am: 2018 Februar 05, 21:25:07 »
Hallo MiTsch
Danke für deine Erfahrung über die Geleinlage,
und wie bist du mit der Verarbeitung denn zu Frieden und wie empfindest du im Verhältnis die Härte zu der Originalen Bank? Eher härter oder weicher?


Du hast die lange Version bestellt was sehr interessant ist..... Meine Frage wie ist es jetzt zur originalen Bank? Sitzbereich Fahrer länger oder ist die gesamte Bank länger also nach hinten zum Topcase  (was ich vermute aber nirgends auf der TS Seite zu finden ist?)


Vielen Dank
LG Gebhard

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller !!!

Offline MiTsch

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 30
  • Geschlecht: Männlich
  • Der Weg ist das Ziel.
  • Motorrad: Varadero ABS
Re: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?
« Antwort #38 am: 2018 Februar 05, 22:07:08 »
Die Bank ist als ganzes etwas länger und steht hinter weiter raus, behindert aber das Topcase nicht. Die Verarbeitung ist sehr gut, Härte ist in etwa gleich. Stufe vom Fahrer zur Sozia ist bei der TS besser. Also ich würde sie wieder kaufen.
BG

Michael

Offline VaraGebi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL1000
Re: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?
« Antwort #39 am: 2018 Februar 05, 22:21:16 »
Die Bank ist als ganzes etwas länger und steht hinter weiter raus, behindert aber das Topcase nicht. Die Verarbeitung ist sehr gut, Härte ist in etwa gleich. Stufe vom Fahrer zur Sozia ist bei der TS besser. Also ich würde sie wieder kaufen.


Fährst Du viel mit Sozia und hast du deshalb die lange Version genommen ? Liegt deine Bank auch irgendwie hinten am Lack auf?  Und findest du das man beim Tank noch einen ordentlichen Schenkelschluss  machen kann.... ich weiß ist von Person zu Person anders ich bin 188 cm mit 96 kg zum Vergleich
LG Gebhard
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller !!!

Offline Haegar

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 170
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.goals21.de
  • Motorrad: VFR 1200 XD Crosstourer
Re: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?
« Antwort #40 am: 2018 Februar 05, 23:18:12 »
 :hallo:  Hab mir Anfang Januar für meine CT eine Bank bei TS bestellt. Sobald die da ist kann ich berichten!  :bruell: :bruell:


DLzG
Haegar
Alles geht - nichts muß!

Offline VaraGebi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL1000
Re: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?
« Antwort #41 am: 2018 Februar 06, 02:54:45 »
:hallo:  Hab mir Anfang Januar für meine CT eine Bank bei TS bestellt. Sobald die da ist kann ich berichten!  :bruell: :bruell:


DLzG
Haegar


Für den CT gibt's auch schon Bilder hier...... sehen auch sehr gut aus


http://honda-adventure-riders.com/index.php?topic=1401.msg16701;topicseen#new

Sieht auch sehr gut aus (wobei die wieder kürzer aussieht als die oroiginale? Oder täuscht das auf den Bildern ?)

Ja zeigt doch her eure TS  :daumenhoch:

Grüße dich Haeger


LG Gebhard
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller !!!

Offline MiTsch

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 30
  • Geschlecht: Männlich
  • Der Weg ist das Ziel.
  • Motorrad: Varadero ABS
Re: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?
« Antwort #42 am: 2018 Februar 06, 08:57:19 »

Fährst Du viel mit Sozia und hast du deshalb die lange Version genommen ? Liegt deine Bank auch irgendwie hinten am Lack auf?  Und findest du das man beim Tank noch einen ordentlichen Schenkelschluss  machen kann.... ich weiß ist von Person zu Person anders ich bin 188 cm mit 96 kg zum Vergleich
LG Gebhard
Ich fah reigentlich nur alleine. Die lange Bank war fertig und im Angebot :icon_biggrin:.
Die Bank ist auch noch aufgepolstert, das habe vergessen zu erwähnen. Schenkelschluss problemlos möglich. . Ich bin 197 und 100kg. Die Aufpolsterung hat meine Sitzposition deutlich verbessert.
BG

Michael

Offline The Matrix

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 89
  • Geschlecht: Männlich
  • never change a running system
    • grafikschmiede
  • Motorrad: XL 1000 VA Varadero
Re: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?
« Antwort #43 am: 2018 Februar 06, 21:01:10 »
Hallo Maikel


Habe jetzt nochmal die Sufu bemüht..... also die Geleinlagen werden unangenehm heiß...
und sind schon wieder veraltet.... schade, gerade gratis bei TopSellerie  :icon_sad: 


Und einen Sattler habe ich nirgends in der Nähe  :crying:  ......... Da muss das Steißbein wohl noch warten.... aber ein bisschen Zeit ist ja noch bis es wieder auf die Piste geht  :d060:


Danke allen für die Tipps  :hallo:


LG Gebhard

Service...wenn du mit deinem Steis probleme hast soltest du das hier versuchen:

http://www.sr-sellerie.it/contents/it/d35.html

Die Protect Line

Peace Stevie

Offline Rusty

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 180
  • Motorrad: XL1000VA08
Re: Top Sellerie Sitzbank Erfahrung?
« Antwort #44 am: 2018 Februar 07, 00:17:12 »
Hallo Gebhard,
Und einen Sattler habe ich nirgends in der Nähe  :crying:  ......... Da muss das Steißbein wohl noch warten.... aber ein bisschen Zeit ist ja noch bis es wieder auf die Piste geht  :d060:

Dazu könnte ich dir einen Tipp geben.  :fluestern:

Nach zwei Sitzbänken mit Gel von Niklas für meine beiden Deauville wurde mir dann bei der Sitzbank für die Vara auch gesagt, dass auf Grund der neuen, besseren Schaumstoffe eigentlich kein Gel mehr nötig ist. Also Sitzbank ohne Gel.  :confused:

Leider war ich damit nicht zufrieden und habe mich geärgert. :icon_sad:

Daraufhin habe ich mir folgendes Kissen gekauft  :d060::

http://www.motea.com/sitzbaenke--zubehoer/sitzkissen/motorrad-gel-sitzbank-kissen-tourtecs-l-i4043-99105-0.htm

Das Anbringen war kein Problem und entgegen meiner Befürchtungen hatte ich nicht das Gefühl, dass da etwas rutscht.  :daumenhoch:

Mit diesem Kissen konnte ich wieder wie gewöhnt einige Stunden durchfahren.

Aus optischen Gründen habe ich mir dann die Geleinlage aus dem Kissen in die Bank einarbeiten lassen und habe wieder den vollen Komfort!

Das mit dem Aufheizen des Gels kann ich nicht bestätigen, ist nicht heißer als eine normale (schwarze) Sitzbank. :icon_cool:



DlHzG Rusty  :varadero_schwarz: