Autor Thema: Frage zu Schläuche an Tankunterseite SD01  (Gelesen 247 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gilletter1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 103
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda Varadero
Frage zu Schläuche an Tankunterseite SD01
« am: 2017 August 08, 22:13:16 »
Hi,

ich habe gestern mein Tank abgebaut wegen Luftfilterwechsel.

Habe hier im Forum gelesen, das beide Schläuche abgezogen werden müssen.
Schön und gut, aber als ich den dünnerern Schlauch abgezogen habe, hatte ich diesen plötzlich in der Hand.

Wo ist denn die andere Seite eigendlich befestigt bzw aufgesteckt ?

Habe im Handbuch nichts gefunden, wo der Schlauch hinkommt.

Gruß Markus

Made in Germany

Offline Maikel

  • *15 Jahre Vara*
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.570
  • Geschlecht: Männlich
  • KTM 1190 Adventure T
    • maikelsseite
  • Motorrad: KTM 1190 Adventure T / XL1000V -´99; Rahmen mit Brief
Re: Frage zu Schläuche an Tankunterseite SD01
« Antwort #1 am: 2017 August 08, 22:30:02 »


Gruß
Maikel

"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten"
Albert Einstein

Offline gilletter1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 103
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda Varadero
Re: Frage zu Schläuche an Tankunterseite SD01
« Antwort #2 am: 2017 August 08, 22:35:36 »
Danke. Hab ich mir auch schon angesehen.

Soll das die 39 sein ?

Gruß Markus

Made in Germany

Offline Richi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.773
  • Geschlecht: Männlich
  • SD02 2006 ABS - black, Honda VFR800F (2016) in rot
  • Motorrad: Varadero XL1000 silber-schwarz ABS
Re: Frage zu Schläuche an Tankunterseite SD01
« Antwort #3 am: 2017 August 09, 11:47:36 »
Hmmm, ...

An den Vergasermaschinen gibts nur 2 Schläuche hinten am Tank.

Der dickere gehört rechts dran, das ist der Überlauf, vom Tankstutzen kommend und durch ein Rohr durch den Tank geführt.
Überschüssiges oder daneben gekleckertes Benzin wird durch diesen Schlauch unter das Motorrad und damit vorbei an eventuell heißen Teilen geleitet (da ist ein ganzes Bündel von weiteren Ablauf- und Belüftungsschläuchen).

Der dünnere gehört links ran, das ist die Tankbelüftung. Das Rohr ist ebenfalls innerhalb des Tanks und endet fast am höchsten Punkt.
Dieser Schlauch endet ebenfalls unter dem Motor.
Sollte man beim Aufsetzen des Tanks diesen Schlauch abdrücken, erfolgt möglicherweise kein Druckausgleich mit der Umgebungsluft mehr und es besteht bei genügend großem Druckunterschied die Gefahr das die Tankseiten nahezu irreparabel nach Innen gezogen werden!
die linke Hand zum Gruß
                Richi
          
Umbauten:
TFL und Nebelleuchten in Kombination (LED), zus. TFL vorne, beide TFL mit Dimmung, Ganganzeige, Umbau zu Komfortblinken (5/30), LED-Blinker, TC mit zus. Bremsleuche

Offline gilletter1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 103
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda Varadero
Re: Frage zu Schläuche an Tankunterseite SD01
« Antwort #4 am: 2017 August 09, 14:56:36 »

Dieser Schlauch endet ebenfalls unter dem Motor.


Und genau das ist nicht der Fall, weil der dünne Schlauch nur gute 15 cm lang ist. Das reicht nicht bis unter den Motor.

Deshalb nochmal die Frage, ist das vielleicht der Schlauch mit der Nummer 39 ?



Gruß Markus

Made in Germany

Offline Richi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.773
  • Geschlecht: Männlich
  • SD02 2006 ABS - black, Honda VFR800F (2016) in rot
  • Motorrad: Varadero XL1000 silber-schwarz ABS
Re: Frage zu Schläuche an Tankunterseite SD01
« Antwort #5 am: 2017 August 09, 17:48:12 »
Und genau das ist nicht der Fall, weil der dünne Schlauch nur gute 15 cm lang ist. Das reicht nicht bis unter den Motor.
Deshalb nochmal die Frage, ist das vielleicht der Schlauch mit der Nummer 39 ?

Dann kann er niemals an den Tank gehören, ...
Er kann also entsprechend deiner Fragestellung niemals von dort abgegangen sein, ...

 
die linke Hand zum Gruß
                Richi
          
Umbauten:
TFL und Nebelleuchten in Kombination (LED), zus. TFL vorne, beide TFL mit Dimmung, Ganganzeige, Umbau zu Komfortblinken (5/30), LED-Blinker, TC mit zus. Bremsleuche

Offline gilletter1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 103
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda Varadero
Re: Frage zu Schläuche an Tankunterseite SD01
« Antwort #6 am: 2017 August 09, 17:50:32 »
Issa aber.

Und watt jetz ?

Keene Ahnung ob datt der Vorbesitza war.



Gruß Markus

Made in Germany

Offline Richi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.773
  • Geschlecht: Männlich
  • SD02 2006 ABS - black, Honda VFR800F (2016) in rot
  • Motorrad: Varadero XL1000 silber-schwarz ABS
Re: Frage zu Schläuche an Tankunterseite SD01
« Antwort #7 am: 2017 August 09, 17:54:30 »
Es könnte sich höchstens noch um jenen Unterdruckschlauch handeln, der normalerweise an dem kleinen Fortsatz der Airbox aufgesteckt wird (also am Ende blind sein muss!).
Er heißt "Wartungs-Unterdruckschlauch" und wird nur für den Vergaserabgleich benötigt.
Der ist am anderen Ende (normalerweise) an einem Anschluss-Stück an der linken Seite des hinteren Vergasers angesteckt.
die linke Hand zum Gruß
                Richi
          
Umbauten:
TFL und Nebelleuchten in Kombination (LED), zus. TFL vorne, beide TFL mit Dimmung, Ganganzeige, Umbau zu Komfortblinken (5/30), LED-Blinker, TC mit zus. Bremsleuche

Offline gilletter1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 103
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda Varadero
Re: Frage zu Schläuche an Tankunterseite SD01
« Antwort #8 am: 2017 August 09, 18:39:04 »
Hier nochmal ein Bild.

Es geht um den Schlauch der rot Markiert ist mit Pfeil.
Dieser ist bei mir nur ca 15 cm lang.
Sollte dieser bis nachunten gehen ?


Gruß Markus

Made in Germany

Offline Richi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.773
  • Geschlecht: Männlich
  • SD02 2006 ABS - black, Honda VFR800F (2016) in rot
  • Motorrad: Varadero XL1000 silber-schwarz ABS
Re: Frage zu Schläuche an Tankunterseite SD01
« Antwort #9 am: 2017 August 09, 20:37:06 »
Sollte dieser bis nachunten gehen ?

Falls der 2. Schlauch mit dem schwarzen Pfeil (der schon erwähnte Unterdruckschlauch) da ist wo er sein soll, dann ja.

Es ist zwar blos der Belüftungsschlauch. Solltest du die Mühle aber mal umschmeißen, kann auch dort Benzin rauskommen.
Von alleine hat sich der auf keinen Fall so gekürzt, ...  :icon_wink:
die linke Hand zum Gruß
                Richi
          
Umbauten:
TFL und Nebelleuchten in Kombination (LED), zus. TFL vorne, beide TFL mit Dimmung, Ganganzeige, Umbau zu Komfortblinken (5/30), LED-Blinker, TC mit zus. Bremsleuche

Offline streitwagen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 474
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frage zu Schläuche an Tankunterseite SD01
« Antwort #10 am: 2017 August 09, 20:52:52 »
Es hat auch schon Leute gegeben, denen der Schlauch oben abgegangen ist und somit unten zu lang wurde.
Bevor sie nachsehen wo der Schlauch hin gehört, greifen sie zu einer Schere und schneiden ihn einfach unten kürzer, was dazu führt, das er dann nicht mehr so lang ist um ganz nach unten zu langen.

Alles schon vorgekommen, und selbst gesehen.

Lg

Gerhard

SD 01 von ´99 -´07 , und seit Juni 07 auf der SD 02 Travel mit ABS

Acumen DG8 , Lenkererhöhung , K&N-Lufi , Givi-Scheibe + Sturzbügel , Stebel, Luma Xmart Fußrasten und Bremsscheibenschloss , Temperatur- Spannungsanzeige , Remus Anlage

Offline gilletter1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 103
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda Varadero
Re: Frage zu Schläuche an Tankunterseite SD01
« Antwort #11 am: 2017 August 09, 21:40:02 »
Hi,

vielen Dank an alle Helfer.

Habe hier was gefunden wo jemand zeigt, das beide Schläuche unter dem Tank nach unten raus gehen.

https://www.singaporebikes.com/forums/showthread.php/77378-Honda-Varadero-1K?p=5010362&viewfull=1#post5010362
Gruß Markus

Made in Germany