Autor Thema: Motor geht beim runterschalten aus  (Gelesen 346 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline deddl

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Leben ist zur kurz um zu sagen, später einmal
  • Motorrad: Varadero XL 1000
Motor geht beim runterschalten aus
« am: 2017 September 19, 14:27:45 »
Hallo in die Runde,

ich habe mir vor einem Monat eine SD01 gekauft und bin insgesamt sehr zufrieden. Was ich anfänglich nicht wirklich beachtet habe, hört allerdings nicht auf. Ohne genau zu wissen wann, geht beim runterschalten der Motor manchmal einfach aus. Dieses ist mir nun zwischenzeitlich 7 mal passiert. Nach dem 3 Mal hatte ich den Händler gefragt woran das liegen könnte meinte dieser, das Motorrad hat lange gestanden und müssten mal wieder richtig gefahren werden. Ich bin dann ein paar mal auf die Bahn gefahren, jedoch besteht das Problem nach ca. 200 KM weiterhin.

Brenzlig wurde es am Wochenende, als beim runterschalten wieder der Motor ausging und ich mich gerade in der Kurve befand. Anschließend dachte ich mir, bei Regen hätte ich jetzt wohl auf der Nase gelegen.

Eingrenzen kann ich es soweit, dass es beim Runterschalten ist, wenn ich die Geschwindigkeit reduzieren will, also nicht zum beschleunigen. Die Leerlaufdrehzahl liegt bei 1000 Umdrehungen.

Aufgefallen ist mir beim letzten mal, dass es sich vor dem ausgegen so angehört hat, als läge eine kleine Fehlzündung vor. kann aber auch Zufall gewesen sein.

Ich weiß nicht ob es für Eure Diagnose wichtig ist, aber wenn ich nach dem zügigen Beschleunigen Gas wegnehmen, dann kommt ein erfreulichen Kannlen aus dem Auspuff. Dieses soll normal sein und leigt am unverbrannten Bezin, weil noch Vergasermaschine.

Ist jemandem das Problem bekannt oder weiß, wie ma es beheben könnte?

Danke für Eure schon einmal im Voraus.

Gruß Detlef

 


Offline gilletter1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 103
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda Varadero
Re: Motor geht beim runterschalten aus
« Antwort #1 am: 2017 September 19, 16:21:21 »
Hi,

das knallen aus dem Auspuff beim Gas wegnehmen (Schubbetrieb) kann eine defekte Dichtung am Sammler sein.

Mal checken.

Gruß Markus

Made in Germany

Offline Rusty

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 157
  • Motorrad: XL 1000 VA
Re: Motor geht beim runterschalten aus
« Antwort #2 am: 2017 September 19, 17:41:39 »
Hallo Detlef

Die Leerlaufdrehzahl liegt bei 1000 Umdrehungen.

Die Leerlaufdrehzahl ist wohl zu gering. Angegeben sind 1200 +- 100 / Min. Vielleicht hilft das schon etwas?!?
DlHzG Rusty  :varadero_schwarz:

Offline deddl

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Leben ist zur kurz um zu sagen, später einmal
  • Motorrad: Varadero XL 1000
Re: Motor geht beim runterschalten aus
« Antwort #3 am: 2017 September 19, 17:50:29 »
Hallo Harcus, hallo Rusty,  danke schon mal für die Antworten.

Habe leider keine Bedienungsanleitung mit bekommen und Honda habe ich auch angeschrieben und nach einem Download angefragt, aber die reagieren gar nicht.  Und im Netz habe ich bisher noch kein Bedienungsheft für die SD01 gefunden.

Das mit der Drehzahl werde ich mal ausprobieren, ob das Problem damit behoben ist.

Das Knallen beim Gas wegnehmen finde ich gar nicht so schlimm. Wenn dieses aber durch einen undichten Sammler herrührt, kann das so bleiben oder muss ich das beheben lassen? (Folgeschäden)

Gruß Detlef

 

Offline hevo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 248
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: XL1000 SD02 Bj. 2005
Re: Motor geht beim runterschalten aus
« Antwort #4 am: 2017 September 20, 05:58:57 »
Wenn die Maschine vor einem Monat den Hof des Händlers verlassen hat, würde ich da schon mal vorstellig werden, vorallem wenn die Mängel schon von Anfang an da waren. Wie ist denn die Leerlaufdrehzahl im Stand, bei warmer Maschine eingestellt?
Dichtung durch Zuhalten der Endtöpfe kannst du ja selber prüfen.


Gruß Volker

Offline Keiler

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
  • Motorrad: Varadero
Re: Motor geht beim runterschalten aus
« Antwort #5 am: 2017 September 25, 14:32:06 »
Hallo Detlef,

wegen des Ausgehens kann ich nichts sagen.

Wegen der defekten Dichtung hatte mir mein Händler mal erklärt, dass die heißen Auspuffgase am Krümmer, oder eben da, wo die Dichtung defekt ist, austreten und da Schäden anrichten können. Bei meiner hatte die Reparatur im letzten Monat ca. 200 € zzgl. MWST (habe die Rechnung gerade nicht da) gekostet, war aber im Rahmen der 48 tkm Inspektion, da war die Varadero eh schon teilzerlegt, ansonsten soll es wohl noch teurer werden.
Weitere Überlegung: Knallen hört sich schon cool an, aber wenn bei dir als Anwohner an einem Sonntag gefühlte 1000 Motorräder mit Knallen vorbeifahren, dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Motorradstrecke auch gesperrt ist. Wir sind halt nicht allein auf der Welt.

Viele Grüße und allerseits einen goldenen Oktober

Frank