Autor Thema: Kennt wer Satteltaschen von 21´Brothers  (Gelesen 280 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline VaraKutscher

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 393
  • Geschlecht: Männlich
  • SD01 Bj.1999
  • Motorrad: Xl 1000 Varadero
Kennt wer Satteltaschen von 21´Brothers
« am: 2017 Oktober 02, 14:35:15 »
Hallöle zusammen,

im Moment habe ich Urlaub und da der Altweibersommer ausbleibt, bleibt genügend Zeit zum Surfen. Da bin ich im Netz auf folgende Satteltaschen aufmerksam geworden. Leider , wie so oft, ist dieser Anbieter kein Deutscher Anbieter, was nichts heißen soll, der Internetauftritt ist auch komplett auf polnisch und einen Webshop gibt es auch nicht. Die Satteltaschen mit 30Liter Volumen finde ich mehr als Interessant und den Preis erst recht :icon_eek: 125€ das Paar. Die Infos im Netz sind auch sehr dürftig. Ich habe mir so einiges zusammen gegoogelt und lediglich einen kleinen Bloger-Bericht gefunden.

Satteltaschen
http://www.21brothers.eu/21brothers.eu/SAKWY_30L.html

Bericht
http://transasia.mgrubinger.at/2015/10/review-21brothers-soft-bags-sakwy-30l-and-torby-plus-5l/

Video
https://www.youtube.com/watch?v=b2uurhw6siA
Was meint ihr, brauchbar oder nicht? Nutze momentan Hepco&Becker Junior30 Koffer die auch nicht Größer sind.
mfg
Allzeit Gute Fahrt
Thomas

Offline Maikel

  • *15 Jahre Vara*
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.570
  • Geschlecht: Männlich
  • KTM 1190 Adventure T
    • maikelsseite
  • Motorrad: KTM 1190 Adventure T / XL1000V -´99; Rahmen mit Brief
Re: Kennt wer Satteltaschen von 21´Brothers
« Antwort #1 am: 2017 Oktober 02, 18:15:08 »
Ähnliches bietet mittlerweile auch Teurotech ( https://shop.touratech.de/seitentasche-endurance-click-paar-orange-by-touratech-waterproof.html ) an. Die sind von Ortlieb und haben das gleiche "Klick-Prinzip" wie die Fahrradtaschen. Die sind zwar preislich nicht so interessant, aber da sie von Ortlieb sind, weiß ich um deren langfristige Qualität.

Beide Systeme, Ortlieb und 21`Brothers, verlangen aber einen Grundträger am Moped und sind nicht abschließbar.




Solltest du größere Koffer gebrauchen, so habe ich noch ein Paar H&B Journey 42 Koffer abzugeben. Deren Paarpreis liegt nur wenig über den 21er Taschen. :fluestern:
Gruß
Maikel

"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten"
Albert Einstein

Offline (Vara)Kurt

  • Universaldilletant
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.883
  • Geschlecht: Männlich
  • Universaldilettant
    • Majortours
  • Motorrad: CRF1000 Africa Twin, KTM 990 Adventure, 2x TransAlp PD10
Re: Kennt wer Satteltaschen von 21´Brothers
« Antwort #2 am: 2017 Oktober 02, 19:55:27 »
Zitat
Kennt wer Satteltaschen von 21´Brothers


Ja ich.
Hier war die rote Transe damit unterwegs: http://www.majortours.at/balkan2015-tag1u2.htm


Und auf dieser Tour war ich mit meiner schwarzen TA damit unerwegs: http://www.celticgrass.com/2014balkan.htm
www.majortours.at
Meine Touren

VAT'02-'13,VDT'03,KSR'03
AHT'09 Toskana,AHT'10 Seealpen,AHT'11 Trentino,AHT'12 Ligurien,AHT'13 Kärnten,AHT'16 Cevennen,AHT'17 Abruzzen
VIM'06 Sizilien,VIM'09 Türkei,VIM'12 Katalonie

Offline VaraKutscher

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 393
  • Geschlecht: Männlich
  • SD01 Bj.1999
  • Motorrad: Xl 1000 Varadero
Re: Kennt wer Satteltaschen von 21´Brothers
« Antwort #3 am: 2017 Oktober 03, 10:04:41 »
Moin,

ich wusste bis dato überhaupt nicht, dass ORTLIEB was für Motorräder produziert. Ich habe für mein Fahrrad eine Tasche von denen und diese hänge sie gelegentlich ans Moped -ist quasi meine Berufstasche-. Die Preise empfinde ich schon als etwas heftig, naja Ansichtssache halt. Mir ist auch schon mal ein Kunststoffhaken der Befestigung gebrochen, welcher Problemlos als Ersatzteil gekauft werden kann, dann ist diese Tasche nicht mehr zu gebrauchen und man kann sie auch nicht mal provisorisch befestigen, weil das Sys vom Befestigungspatent lebt. So einfache Zurrsysteme könnte ich mal schnell flicken oder ändern und wenn bei 125€ mal was schief geht...egal.

Danke auch für dein H&B Angebot Maikel -sicherlich interessanter Preis deinerseits :daumenhoch:-, ich möchte jedoch nicht von klobrige Koffer auf noch klobrigere Koffer Aufrüsten :icon_wink:

@Kurt
Ich habe nun deine Balkanberichte mit Interesse gelesen, leider erwähnst du diese Bags mit keinem einzigen Wort. Habe mich aber sofort an meine damalige Slowenien/Bosnientour zurück erinnert, wo noch zerbombte Panzer und Minenfelder den Wegessrand schmückten. :icon_sad:
Deine Reiseberichte werden bei mir allerdings mit Darstellungsfehler wiedergegeben? Die Zeilenenden überragen und überdecken den nächsten Zeilenanfang und es fehlen somit öfters die letzten Wörter, liegt das vllt. an meinem Browser? Wenn mir eine kleine Anregung gestattet ist? Bei Tourenberichte finde ich es total Interessant, wenn der Autor auch über sein Equipment  schreibt.
Wie sind denn nun die Taschen?

mfg und noch einen schönen "Tag der Deutschen Einheit"  :icon_lol:



Allzeit Gute Fahrt
Thomas

Offline Maikel

  • *15 Jahre Vara*
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.570
  • Geschlecht: Männlich
  • KTM 1190 Adventure T
    • maikelsseite
  • Motorrad: KTM 1190 Adventure T / XL1000V -´99; Rahmen mit Brief
Re: Kennt wer Satteltaschen von 21´Brothers
« Antwort #4 am: 2017 Oktober 03, 11:35:42 »
Thomas,

ich weiß ja nicht, wie alt deine Ortlieb-Tasche ist. Das System wurde überarbeitet und m.E. entscheidend verbessert. Sämtliche Teile an den Taschen sind als Ersatz zu bekommen. Und wenn ich mir den Preis anschaue, so steht das im Verhältnis zu den Ortlieb-Fahrradtaschen. Dass Ortlieb nicht gerade "billig" ist, sollte bekannt sein, die gute Qualität aber auch. Nicht umsonst sehe ich an Fahrrädern (Münster ist bekannterweise Fahrrad-Hauptstadt  :icon_rolleyes: ) trotz des Preises überwiegend diese Marke. Und nein, ich verkaufe sie nicht, bin aber davon überzeugt. Nur am Motorrad sehe ich sie nicht als Ersatz für Koffer, sondern höchstens als "Daypack". Für größere Touren habe ich an meiner KTM Alu-Koffer; robust, abschließbar, einen klaren "Füllkörper" und zur Not kann ich auch noch was an und auf dem Alu-Koffer verzurren / schrauben (z.B. Flaschenhalter).
Gruß
Maikel

"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten"
Albert Einstein

Offline (Vara)Kurt

  • Universaldilletant
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.883
  • Geschlecht: Männlich
  • Universaldilettant
    • Majortours
  • Motorrad: CRF1000 Africa Twin, KTM 990 Adventure, 2x TransAlp PD10
Re: Kennt wer Satteltaschen von 21´Brothers
« Antwort #5 am: 2017 Oktober 03, 16:17:36 »
Bei Tourenberichte finde ich es total Interessant, wenn der Autor auch über sein Equipment  schreibt.
Wie sind denn nun die Taschen?


Nun, Reiseberichte sind Reiseberichte, und Zubehörezenssionen sind ebensolche. Ich finde, dass das eine bei dem anderen nix zu suchen hat. Irgendwann, werde ich meine HP aber auch um diesen Teillbereich (Zubehör) erweitern ... aber das hat Zeit.


Zu den Taschen ... die werden ja wie gesagt sowohl von mir als auch von meiner Frau verwendet, und sind dabei total unauffallig. Sie funktionieren einfach. deswegen gibts da auch wenig darüber zu schreiben. :icon_cool:
www.majortours.at
Meine Touren

VAT'02-'13,VDT'03,KSR'03
AHT'09 Toskana,AHT'10 Seealpen,AHT'11 Trentino,AHT'12 Ligurien,AHT'13 Kärnten,AHT'16 Cevennen,AHT'17 Abruzzen
VIM'06 Sizilien,VIM'09 Türkei,VIM'12 Katalonie

Offline VaraKutscher

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 393
  • Geschlecht: Männlich
  • SD01 Bj.1999
  • Motorrad: Xl 1000 Varadero
Re: Kennt wer Satteltaschen von 21´Brothers
« Antwort #6 am: 2017 Oktober 04, 18:31:23 »
Thomas, Für größere Touren habe ich an meiner KTM Alu-Koffer; robust, abschließbar, einen klaren "Füllkörper" und zur Not kann ich auch noch was an und auf dem Alu-Koffer verzurren / schrauben (z.B. Flaschenhalter).

Wahrscheinlich wirst du Recht haben und diese Koffervorzüge erkennt man natürlich erst nach dem Wechsel. Bei dem Preis hätte ich es vielleicht mal probiert....

Sie funktionieren einfach. deswegen gibts da auch wenig darüber zu schreiben. :icon_cool:

Das liest sich doch Positiv....
Allzeit Gute Fahrt
Thomas