Autor Thema: Fahrerhandbuch  (Gelesen 343 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline varadero57

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
  • Motorrad: honda xl 1000 varadero
Fahrerhandbuch
« am: 2017 November 03, 18:09:46 »
Hallo, für meine xl1000 Bj 2004 ABS benötige ich das Fahrerhandbuch. Den Rat im Forum habe ich angenommen und honda Deutschland angerufen. Daraufhin wurde ich auf den örtlichen Hondahändler verwiesen. Auf meinen Anruf hin wurde mir gesagt, dass das Handbuch nicht im System gespeichert ist und nicht bestellt werden kann, außer ich wüsste eine Teilenummer.

Hat ein Forumsmitglied die Teilenummer des Handbuches oder eine Bestelladresse im Großraum Stuttgart/ Pforzheim?

Leider habe ich kein Werkstatt Handbuch. Im Forum wurde vom Kauf des bücheli abgeraten.
Frage: Taugt das Reparaturhandbuch von Haynes 3744 für meine Zwecke?
Bitte beantwortet meine Fragen
Grüße Jürgen


Offline meine dicke

  • Nur Fliegen ist schöner. Ventus CM D-KCTT.
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 481
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: XT 1200 ZE Worldcrosser
Re: Fahrerhandbuch
« Antwort #1 am: 2017 November 03, 18:18:35 »
Mir war das Haynes-Buch immer hilfreich.
Es deckt die Varas von 04 bis 08 ab.
Das Buch ist aber in Englisch geschrieben.

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke

"Die voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur geistigen Kapazität !"
VDT 2010, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 (gebucht)
AHT 2013, 16
VIM 2014, 15, 16, 17, 18 (geplant)
Seit 2010: CBF600 (10.000) Varadero (100.000) XT1200ZE (ab 11/16>=20.000)

Offline Richi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: SD02 2006 ABS - black, Honda VFR800F (2016) in rot
Re: Fahrerhandbuch
« Antwort #2 am: 2017 November 03, 18:27:05 »
Ein Buchelli-Buch für die Einspitzer gibts ohnehin nicht.
Jedoch wird dir, keine Eigenbastelerei am ABS oder Einspritzung selbst vorausgesetzt, in dem Buchelli-Buch nichts fehlen.
Die Gabel wär dann noch ein wenig anders (Cartridge, im linken Bein glaub ich) und das hintere Federbein.
Wie man die Verkleidungen abbaut, sollte eh jeder zuwegebringen, ansonsten (fast) alles wie bei den Versagern.

Wenn du sonstige Unterlagen möchtest, schicke mir eine PN.

Auf der Honda-HP gibts zu lesen (Zitate):
"Fahrerhandbücher / Bedienungsanleitungen können nur über einen Honda-Vertragshändler gegen Berechnung bestellt werden."
"Werkstatthandbücher sind prinzipiell über jeden Honda-Vertragshändler zu beziehen."

Ich würd mich jetzt mal fragen was mit deinem "Vertragshändler" nicht stimmt.
Ich weis nämlich nicht, warum von diesem der Kunde dazu verdonnert wird, seine Arbeiten zu erledigen.

Wie dem auch sei:
Auf dem Einband meines Fahrerhandbuches steht: 37MBTK4GDF (german, dutch, francais)
Ich würde das in jedem Fall woanders als bei einem solchen HH kaufen, ...  :icon_rolleyes:

Ebay gebraucht: so um die EURO 20
aus Polen, neu: nichtmal 30 EURO (natürlich plus Versand)
bei Honda direkt, je nach Seite, geht das sogar bis über 50 EURO.

Hier blos um knapp EURO 23.--
https://en.partacus.de/spareparts/detail/Honda-original-37MBTK4GDF-OM+XL+1000V+A+4+%28G%2CD%2C-13-73dcdd36988218d0eb43772107acb78f/
 
die linke Hand zum Gruß
                Richi
          
Umbauten:
TFL und Nebelleuchten in Kombination (LED), zus. TFL vorne, beide TFL mit Dimmung, Ganganzeige, Umbau zu Komfortblinken (5/30), LED-Blinker, TC mit zus. Bremsleuche

Offline varadero57

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
  • Motorrad: honda xl 1000 varadero
Re: Fahrerhandbuch
« Antwort #3 am: 2017 November 04, 10:10:05 »
Herzlichen Dank an Richi und Jens für die schnellen Antworten.
Bis heute habe ich nur Arbeiten an Trommelbremsen und einfachen Scheibenbremsanlagen gearbeitet, ebenso an Vergasern..
Die modernste Bremsanlage an der ich den Service durchgeführt habe war an der vfr750rc36 Baujahr 1992.
Da würde ich mich doch gerne über die Funktionsweise des für mich "neuen" Bremssystems und Einspritzsystems einlesen.

! Lesen gefährdet die Dummheit !

Die Adressen für den Erwerb des Handbuches sind vielversprechend.
Zur Ehrenrettung des HH muss ich bemerken. der Juniorchef und seine Kollegin haben in Ihrem PC
nach dem Handbuch gesucht, leider erfolglos.
Herzlichen Dank für die Teilenummer.
Gruß Jürgen


Offline Maikel

  • *15 Jahre Vara*
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.592
  • Geschlecht: Männlich
  • KTM 1190 Adventure T
    • maikelsseite
  • Motorrad: KTM 1190 Adventure T / XL1000V -´99; Rahmen mit Brief
Re: Fahrerhandbuch
« Antwort #4 am: 2017 November 04, 20:58:06 »
Schau doch mal ins Varawiki und auch auf  http://honda-varadero.de/  . Dort findest du einige Infos, z.b. auch zur Bremsanlage. Ferner gibt es auch hier im Forum reichlich interessante Tipps. Einfach mal die erweiterte Suche benutzen.
Gruß
Maikel

"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten"
Albert Einstein

Offline varadero57

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
  • Motorrad: honda xl 1000 varadero
Re: Fahrerhandbuch
« Antwort #5 am: 2017 November 05, 10:48:11 »
Vielen Dank Maikel für deine Tipps,
Rainer hat mir das Haynes Reperaturbuch der Modelle 2004-08 empfohlen,
Richi versorgt mich bereits mit Bezugsadressen für das Handbuch
und stellt mir umfangreiche Unterlagen zusammen.
Jetzt kann ich die Funktionsweise der Bremsanlage  und der Einspritzung nachlesen,
Schaltpläne und Fahrberichte hat er beigefügt, einfach klasse.

Das Forum ist überragend, der Neuling wird innerhalb kürzester Zeit mit Grundlagenwissen versorgt,
herzlichen Dank an Alle.
Gruß Jürgen