Autor Thema: Bremsleuchte und Schlussleuchtenbirne  (Gelesen 596 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Connydiver

  • Gast
Bremsleuchte und Schlussleuchtenbirne
« am: 2017 November 07, 20:30:31 »
Hallo zusammen
Bin seit Sept Besitzer einer Varadero Bau 2008. Bin total begeistert.
Jetzt meine Frage, Schlusslichter ist Def. Wie komm ich da dran Sitz Bank ab , oder von aussen Glasabschrauben?

Habe leider nicht das Handbuch.
Besten Dank schon mal, und immer gute Fahrt

Offline Richi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: SD02 2006 ABS - silber/schwarz (95k km), Honda VFR800F (2016) in rot (18k km)
Re: Bremsleuchte und Schlussleuchtenbirne
« Antwort #1 am: 2017 November 08, 00:28:57 »
Die Befestigungsschrauben und der Anschlussstecker sind von innen (also wie vermutet unter dem Sitz) zu erreichen.

die linke Hand zum Gruß
                Richi
          
Umbauten:
TFL und Nebelleuchten in Kombination (LED), LED-TFL vorne, TFL mit Dimmung, Ganganzeige, Umbau zu Komfortblinken (5/30), Lauflicht-LED-Blinker, TC mit zus. Bremsleuche

Connydiver

  • Gast
Re: Bremsleuchte und Schlussleuchtenbirne
« Antwort #2 am: 2017 November 08, 10:23:12 »
Hi
Ich möchte doch nur die Birne wechseln. Wie komme ich da dran ?



Offline CarloVara

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 146
  • Geschlecht: Männlich
  • (HicacosCarlo)
  • Motorrad: SD02 ohne ABS
Re: Bremsleuchte und Schlussleuchtenbirne
« Antwort #3 am: 2017 November 08, 11:59:33 »
Hast Du die Sitzbank schon abgenommen und mal so in dem Bereich unter dem Gepäckträger geschaut?

Carlo.
Vielleicht sollten wir manchmal einfach das tun, was uns glücklich macht, und nicht das, was vielleicht am besten ist!

Connydiver

  • Gast
Re: Bremsleuchte und Schlussleuchtenbirne
« Antwort #4 am: 2017 November 08, 12:06:15 »
Ja ,
Sehe die Stecker 3 an der Zahl und auch die Blinker Stecker aber wie ich die Bremslichtbirne von dort rausbekomme ist mir ein Rätsel.
Oder von aussen bei meinem Modell das Glas abschrauben. Möchte nicht kaputt machen.

Offline CarloVara

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 146
  • Geschlecht: Männlich
  • (HicacosCarlo)
  • Motorrad: SD02 ohne ABS
Re: Bremsleuchte und Schlussleuchtenbirne
« Antwort #5 am: 2017 November 08, 12:17:53 »
Für Deine SD03 schau bitte mal hier:

https://www.bike-parts-honda.de/pieces-honda-detail-16293-17MBT7S1-XL1000V8-2008-F__2800-XL+1000+VARADERO.html

Außen müssten zwei Schrauben sein (Nr. 23). Damit solltest Du an die Glühlampen kommen.


Carlo.
Vielleicht sollten wir manchmal einfach das tun, was uns glücklich macht, und nicht das, was vielleicht am besten ist!

Offline Texas

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 830
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: Bremsleuchte und Schlussleuchtenbirne
« Antwort #6 am: 2017 November 08, 13:54:10 »
Steht so auch im WHB.
JC49 von 2012 bis 08/2015
SD02 von 2008 seit 08/2015 - die "flotte" Lotte die seit 08/2017 dann auch entmeist ist...

Offline Rusty

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 181
  • Motorrad: XL1000VA08
Re: Bremsleuchte und Schlussleuchtenbirne
« Antwort #7 am: 2017 November 08, 16:21:59 »
... Für Deine SD03 schau bitte mal hier: ...

Also meine Vara aus 2008 ist eine SD02 ..............  :fluestern:
DlHzG Rusty  :varadero_schwarz:

Offline CarloVara

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 146
  • Geschlecht: Männlich
  • (HicacosCarlo)
  • Motorrad: SD02 ohne ABS
Re: Bremsleuchte und Schlussleuchtenbirne
« Antwort #8 am: 2017 November 08, 17:32:13 »
@Rusty:
Der Hinweis ist in  Antwort #4 versteckt: "Sehe die Stecker 3 an der Zahl...".
Bei unserer SD02 sind da nur zwei (wenn ein original Rücklicht verbaut ist).

Gruß
Carlo.
Vielleicht sollten wir manchmal einfach das tun, was uns glücklich macht, und nicht das, was vielleicht am besten ist!

Offline Hermadero

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 231
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: Bremsleuchte und Schlussleuchtenbirne
« Antwort #9 am: 2017 November 08, 19:16:00 »
Das Plastikteil mit den Kabeln nach links drehen,  ziehen und dann Birne wechseln. Zumindest bei meiner SD02 Vergaser.
:varadero_schwarz:  :varadero_schwarz:  :varadero_schwarz:  :varadero_schwarz:

Der mit der schwarzen, der Sie noch immer behalten will

Offline Rusty

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 181
  • Motorrad: XL1000VA08
Re: Bremsleuchte und Schlussleuchtenbirne
« Antwort #10 am: 2017 November 08, 19:31:09 »
... Bei unserer SD02 sind da nur zwei (wenn ein original Rücklicht verbaut ist). ...

Sorry, ich möchte nicht streiten  :icon_wink:, aber ich habe jetzt eine halbe Stunde bei "ZSF" recherchiert:

Die SD02 hat ab 2007 die DREI Anschlüsse wie die SD03, so auch meine mit der Fahrgestellnummer "vtmsd02c08e8xxxxx".  :confused:
DlHzG Rusty  :varadero_schwarz:

Offline CarloVara

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 146
  • Geschlecht: Männlich
  • (HicacosCarlo)
  • Motorrad: SD02 ohne ABS
Re: Bremsleuchte und Schlussleuchtenbirne
« Antwort #11 am: 2017 November 08, 20:14:27 »
Sorry, jetzt bin ich auch reingefallen! (falsch ausgedrückt)  :wallbash:
  Aus WaraWiki:
   ab 2003 bis 2010 = SD02 Einspritzer
   ab 4/2011 = SD03 Einspritzer

Ab 2007 SD02 mit dem geänderten Design. In diesem Fall mit den Blinkern im Rücklicht. Daher 3 Stecker.

@Rusty: Du hast Recht!

@Connydiver: ändere doch bitte noch Dein Profil.

Gruß
Carlo.
Vielleicht sollten wir manchmal einfach das tun, was uns glücklich macht, und nicht das, was vielleicht am besten ist!

Connydiver

  • Gast
Re: Bremsleuchte und Schlussleuchtenbirne
« Antwort #12 am: 2017 November 08, 22:30:53 »
Hu hu
Bei meiner von hinten die 2 Schrauben vom Schlusslicht lösen bißchen Fummel und zack klappte es , Birne wechseln fertig. War halt nur bißchen fest das Teil..
Aber danke euch allen.