Autor Thema: Nochmal: Africa Twin im Soziusbetrieb  (Gelesen 1572 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

purpurmond

  • Gast
Nochmal: Africa Twin im Soziusbetrieb
« am: 2018 Februar 10, 12:03:00 »

Hallo zusammen,


vielleicht war ich damals etwas zu früh dran. Mittlerweile gibt es sicher deutlich mehr Besitzer einer Africa Twin. Darunter vielleicht auch jene, die mit Frau und viel Gepäck (Grenze des rechtlich Zulässigen überschritten) unterwegs sind.
Meine konkreten Fragen dazu sind :
Wie ist die Stabilität (Vergleich zur Varadero) ?
Wie ist der Komfort für den Sozius (bei der Probefahrt störten die Haltegriffe beim Sitzen, die Fußrasten waren spartanisch) ?
Welche Veränderungen habt Ihr vorgenommen, um die Africa Twin für zwei Personen reisetauglicher zu machen ?
Welche Koffersysteme eignen sich für die zweiwöchige 2- Personen- Alpentour ?


Vielen Dank im Voraus
Gruß
Uli






Offline Barney

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 748
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: CRF 1000 L-DCT
Re: Nochmal: Africa Twin im Soziusbetrieb
« Antwort #1 am: 2018 Februar 21, 07:27:06 »
Hallo,
ich selbst fahre die Twin sehr selten im 2 Personenbetrieb und auf Tour schon mal gar nicht.
Was man von den Kollegen hört, sollte man dem hinteren Federbein eine neue Feder spendieren
um noch genung Reserven zu haben.
Grüße

Barney

ISLAND-Tourer