Autor Thema: Tieferlegung  (Gelesen 289 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rusty

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 173
  • Motorrad: XL1000VA08
Tieferlegung
« am: 2018 Februar 20, 20:20:52 »
Hallo,

ich beschäftige mich gerade mit dem Thema Tieferlegung meiner Vara.

Ich stehe zwar mit beiden Füßen komplett auf dem Boden, hätte aber gerne ein klein wenig mehr Standfestigkeit. :icon_redface:

Angedacht ist eine Tieferlegung um 20 - 25 mm, wobei mich die Frage beschäftigt ob das überhaupt was bringt und wie verhält es sich mit dem Seitenständer, sprich muss der gekürzt werden? Hauptständer wäre nicht das Problem da ich den nur im der Garage nutze und mir mit etwas unter das Hinterrad legen helfen kann.

Und gleich noch die Frage ob jemand weiß wo ich solch eine Tieferlegung (20 - 25 mm) bekommen kann. Habe bis jetzt nur eine ohne ABE gefunden.

Bin gespannt auf eure Meinungen und Anregungen! 

Im Voraus besten Dank!  :hallo:
DlHzG Rusty  :varadero_schwarz:

Offline Richi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.890
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: SD02 2006 ABS - silber/schwarz (> 100k km), VFR800F (2016) - rot (> 20k km), VARA: Voll-LED-TFL- und Foglight-Kombi, TFL mit Dimmung, Ganganzeige, Umbau zu Komfortblinken, OXFORD Heatgripps, 2 x Cartridge
Re: Tieferlegung
« Antwort #1 am: 2018 Februar 21, 00:04:53 »
-3 cm samt ABE gibts zB hier:
https://www.bikefarmmv.com/epages/79512538.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/79512538/Products/%22HTLABEHO%20XL%201000%20V%20Varadero%20SD02%22

Ohne ABE (drauf ge... ...pfiffen) gibts die von Bikefarm alle 5 mm, also 20, 25, 30, 35
https://www.bikefarmmv.com/epages/79512538.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/79512538/Products/%22HTLRHO%20XL%201000%20V%20SD02%22

bei -40 wie ich es immer hatte/habe, mussten ca 2.5 cm am Seitenständer weg.
Aufbocken auf den HS geht mit meinen rund 80 kg und 1.74 cm grad noch so wenn ich mich voll auf den Original-Ständer stelle und am stets montierten Qicklock-Träger mit anziehe.
die linke Hand zum Gruß
               Richi
          


Offline Rusty

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 173
  • Motorrad: XL1000VA08
Re: Tieferlegung
« Antwort #2 am: 2018 Februar 21, 00:11:55 »
Genau diese Firma hatte ich auch gefunden, aber die Tieferlegung um 20 mm für den halben Preis ist leider ohne ABE und bei der 30er befürchte ich Probleme mit dem Seitenständer.

Aber trotzdem vielen Dank. :daumenhoch:
DlHzG Rusty  :varadero_schwarz:

Offline Richi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.890
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: SD02 2006 ABS - silber/schwarz (> 100k km), VFR800F (2016) - rot (> 20k km), VARA: Voll-LED-TFL- und Foglight-Kombi, TFL mit Dimmung, Ganganzeige, Umbau zu Komfortblinken, OXFORD Heatgripps, 2 x Cartridge
Re: Tieferlegung
« Antwort #3 am: 2018 Februar 21, 00:15:28 »
"Probleme" (steiler, flacher) mit dem Seitenständer wirst du mit jeder Höher-/Tieferlegung haben.
Tieferlegungen wirken sich jedoch drastischer aus (siehe Beiträge in älteren Themen hier im Forum).
Ich gehe davon aus, dass das Maß der notwendigen Kürzung nicht ganz linear zur Tieferlegung ist.
Würde mal annehmen bei -20 mm dürfte es für die selbe Standfestigkeit also Neigung etwa 1 cm weniger sein.

Ich habe/hatte die immer ohne ABE. Hat in 14 Jahren noch niemanden interessiert.
die linke Hand zum Gruß
               Richi