Autor Thema: Totalausfall Elektrik SD01  (Gelesen 947 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sachse

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 83
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: Totalausfall Elektrik SD01
« Antwort #15 am: 2018 April 11, 10:14:19 »
Als Lesetipp: http://de.varadero.at/index.php?topic=15881.0

Gegen Ende findest Du Fotos vom verschmorten Stecker des Ladesystems (30 A Hauptsicherung), was bei mir - in Verbindung mit einem ebenfalls angeschmorten Lichtmaschinen-Stator - für unschöne Elektrikprobleme gesorgt hat.

Meines Erachtens sollest Du bei einer korrekt geladenen Batterie aber zumindest funktionierende Cockpit-Anzeigen haben. Jetzt wie wild Ersatzteile kaufen, ohne die Ursache zu kennen, wird evtl. nur teuer. Anhand der genannten "Prüfanleitung Ladesystem" vorgehen und Messwerte hier posten, dann kann man weitersehen.
Immer schön flott. Man weiß ja nie, wer von hinten kommt.

Offline Hermadero

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 232
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: Totalausfall Elektrik SD01
« Antwort #16 am: 2018 April 18, 20:14:41 »
Gibt es schon neue Erkenntnisse?
Wäre sicher interessant zu wissen, woran es gelegen gut.
:varadero_schwarz:  :varadero_schwarz:  :varadero_schwarz:  :varadero_schwarz:

Der mit der schwarzen, der Sie noch immer behalten will

Offline Stimpy001

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: Totalausfall Elektrik SD01
« Antwort #17 am: 2018 April 23, 11:30:56 »
So, mal ein kleines Update:

Ich hatte Vorletzte Woche dann mal Zeit mir das ganze mal genauer anzuschauen.

Die 30A Hauptsicherung unter dem Anlasserrelais war durchgebrannt.
Nach dem einsetzen einer neuen Sicherung und dem draufsetzen der roten Abdeckung brannte sie jedesmal sofort durch.

Ich hatte dann mal den LiMa Regler abgeschraubt und schon ging es. Der Stromkreis lies sich wieder schließen ohne das die Sicherung durchbrannte und das Mopped sprang sofort wieder an.

Ich hab mir jetzt erstmal so einen "Billigregler" bei Ebay bestellt, weil ich dachte, ok das geht dann wenigsten erstmal schnell und dann schaue ich noch einmal, wo ich einen gescheiten her bekomme.

Leider ist der Regler angeblich seit 8 tagen mit der Post unterwegs und noch nicht bei mir eingetroffen.
Mal abwarten, aber ich hoffe, dass dann wieder alles funktioniert.

Edith: Der neue Regler ist angekommen und wurde gleich von mir verbaut. Maschine läuft wieder Tadellos.
Nochmal vielen Dank an alle User, die mir viele gute Tipps gegeben haben.

Gruß

Kai