Autor Thema: Allgemeine Fragen und.....Gaszug nicht so, wie er soll.  (Gelesen 515 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline saftnase2000

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL 125V
Hallo zusammen;  :hallo:

Ich Stell mich erstmal Vor: Mein Name ist Micha, 43 Jahre, aus dem Raum Mittelhessen.

Ich habe mit vorgestern "Aus einer Laune Heraus" Eine Varadero XL 125 V zugelegt. Bin nun schon seit 7 Jahren ohne Mopped, da wurde es mal wieder Zeit :)
Eckdaten: EZ 05/2004, Unverbastelt, Nachgerüstete Lenkerheizung und Steckdose, mit 60.000 (  :icon_eek: ) km auf der Uhr. 750 € hat das gute Stück mit neuem Tüv (jetzt bis 03/2020) gekostet.

OK so? hoffe, der Motor hält noch ein bissl......

Nun erst mal zu meinem Hauptproblem (wenn es eins ist): Ich hab mal Fotos von meinem Gaszug oben am Lenker angefügt....hab irgendwie den Eindruck, da stimmt was nich. Es funktioniert zwar, aber nach hinten raus ist es doch recht "schwergängig".

Könnt ihr mir sagen, ob das so passt, oder mal ein Bild schicken, wie es richtig auszusehen hat? Hab den Eindruck, da fehlt was.....


Jaaaa, und nun noch ein paar Allgemeine Fragen....Ich fahre nun schon seit Jahren nicht mehr, und auch früher war es maxmimal ne Suzuki RG 80, wurde gefahren und gut.
Reifen: Hab ich auch mal ein Bild angehängt. Vorderrad meines Erachtens okay, hinten....na ja. Der Vorbesitzer konnte mir nicht sagen, wie lange die schon drauf sind.
Was muss ich da Beachten? Gilt da auch die 1,6mm Grenze usw.?
Weiterhin steht in meiner Zulassungsbescheinigung "Reifenfabrikatsanbindung gemäss Betriebserlaubnis beachten".....


Dann...der Benzinhahn. Muss ich den nach der Fahrt immer Schließen (wie früher beim Mofa)?

Flüssigkeiten: Gibt es festgelegte Intervalle für Ölwechsel etc.?

Beim Anmelden wurde nach SD 01 bis SD 03 gefragt....was ist damit genau gemeint ? Modellreihe?

Und zu guter Letzt: Topcase- würde ich mir gerne Montieren. Gibt es da bestimmte, die da passen?

Abschließend kann ich nur sagen, daß ich bisher noch nie etwas vergleichgares gefahren bin. Zwischendurch gab es schon die Gelegenheit, diverse 125er zu testen (Honda NSR, Suzuki GN, Diverse Gilera.....aber die Varadero ist ja soooo bequem , da möchte man gar nicht mehr runter :)

Freu mich auf eure Infos. Gruss Micha
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten  ;)

Offline PST

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 55
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: Allgemeine Fragen und.....Gaszug nicht so, wie er soll.
« Antwort #1 am: 2018 April 17, 07:42:23 »
Moin moin Micha,

ersteinmal ein herzliches  :welcome:in diesem Forum.
Also zu den Reifen, da steht an der Flanke ein das Herstellungs Datum.

Hilfe zum herauslesen des Alters hatte ich mir bei Wikipedia geholt, genauso über die unterschiedlichen Baureihen der Varadero.

Es gibt hier im Forum aber auch einiges an Informationen über die Suchfunktion.

Bist du dir nicht Sicher wie alt die Gummis sind, mach sie neu, ich habe meine Erfahrungen mit alten Gummis gemacht, die waren nicht so schön.

Zu dem Rest kann ich dir leider nichts schreiben.

Grüße aus dem hohen Norden der Republik.

Per-Sven
Ich war es nicht, ich kann nix dafür.

Offline schubsi

  • Fan der 8tel-Liter-Klasse
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.111
  • Geschlecht: Männlich
  • Moppet-Wanderer
  • Motorrad: XL125V '07 TDR125 / 5AN '99
Re: Allgemeine Fragen und.....Gaszug nicht so, wie er soll.
« Antwort #2 am: 2018 April 17, 07:55:32 »
Kann ich bitte mal eine bessere Detailaufnahme des Gasgriffs haben? Erster Eindruck: Das schaut fürchterlich verbastelt aus...

Kommando zurück! Das ist ja das Kabel der Griffheizung... Kann es sein, dass dieses die Drehbewegung etwas bremst? Der Griff ist ggf. etwas zu lose auf der Gasgriffhülse und hat sich verdreht.
 
Reifen: Wechseln! Unbedingt! Empfehlung: Klassisch -> Bridgestone BT-45 oder auch (habe ich gerade drauf) -> Dunlop Arrowmax Streetsmart...

Später mehr...

LG

-==[Schubsi]==-
... und es werden immer mehr ! :thumbup:

Offline Texas

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: Allgemeine Fragen und.....Gaszug nicht so, wie er soll.
« Antwort #3 am: 2018 April 17, 09:05:59 »
Ich habe den BT45 geliebt. Es war beinahe ein anderes Motorrad.
JC49 von 2012 bis 08/2015
SD02 von 2008 seit 08/2015 - die "flotte" Lotte die seit 08/2017 dann auch entmeist ist...

Offline schubsi

  • Fan der 8tel-Liter-Klasse
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.111
  • Geschlecht: Männlich
  • Moppet-Wanderer
  • Motorrad: XL125V '07 TDR125 / 5AN '99
Re: Allgemeine Fragen und.....Gaszug nicht so, wie er soll.
« Antwort #4 am: 2018 April 17, 23:18:59 »
Hi Micha

zu Deinen restlichen Fragen:

SD 01 bis 03, das sind die Typenbezeichnungen der großen 1000er, einfach nichts auswählen...

Reifenbindung: Mir ist nicht geläufig, dass es für die kleine Vara eine Reifenbindung gäbe ?!?! Ist wahrscheinlich ein Standard-Spruch, der sich in den Schein verirrt hat.

Die Reifen sollten unbedingt erneuert werden, diese sind diejenigen, die für Dich den Kontakt zur Fahrbahn herstellen und halten =  ULTRA-WICHTIG !!! Nicht geizig sein, die alten Gummis sind mit Sicherheit ausgehärtet ung gehören ersetzt. Empfehlungen: siehe weiter oben...

Preis/Leistung ist mit 750,- sehr gut. Die 60 Tkm würden mich nicht unbedingt abschrecken, kommt ja immer drauf an, wie man mit der kleinen umgegangen ist (Wartungsstau?). Wenn sie durch viele, viele Hände gegangen ist, wäre ich vielleicht misstrauisch, denn nicht nur der Motor verliert irgendwann seine übliche Leistung, auch das Fahrwerk und die restlichen Verschleißteile sind irgendwann mal fertig. Meine hat 70 Tkm, ist aber mein seit dem ersten Kilometer, wenn sie also kaputt geht, dann war ich das selbst  :icon_wink:

Wartungsplan: Schau mal bei Kleinjung vorbei - www.kleinjung.de oder schau in das Fahrerhandbuch, das steht alles Wissenswerte drin...

Benzinhahn immer schließen!
Komfortabler gehts nur bei der jüngeren Einspritzer (nix Benzinhahn), da braucht man auch keinen Choke betätigen, Schlüssel drehen, Knöppsche drücken, losfahren  :icon_cool:

Topcase:
Immer bedenken, dass da hinten auf den orig Gepäckträger nur 5 Kilo drauf dürfen! Also Nutzlast abzüglich des Topcase Eigengewichts!
Ich habe viel mit China-Dingern experimentiert, lohnt nicht, kauf was anständiges, ich persönlich bevorzuge GIVI. Monokey-Versionen haben eine höhere Tragkraft (bis 10 kg), das nützt Dir aber nichts, weil der Gepäckträger nicht mehr kann !!!
Monolock-Cases gibts eine große Auswahl...
Wenn es Monolock wird: Ich hab da noch spezielle Givi-Bleche zu liegen, damit die Halterung sehr elegant auf den Gepäckträger geschraubt werden kann. Sehr sinnvoll!!! Bei Interesse melde Dich per PM (persönliche Nachricht), wir werden uns sicher einig. Ich hab noch ein kleines silbernes GIVI Topcase zu liegen, für den Preis einer Flasche Bier (plus Porto) wäre ich nicht abgeneigt... Passt aber kein Integral rein (mein Shark Klapphelm sehr wohl) :icon_wink:

LG

-==[Schubsi]==-
... und es werden immer mehr ! :thumbup:

Offline schubsi

  • Fan der 8tel-Liter-Klasse
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.111
  • Geschlecht: Männlich
  • Moppet-Wanderer
  • Motorrad: XL125V '07 TDR125 / 5AN '99
Re: Allgemeine Fragen und.....Gaszug nicht so, wie er soll.
« Antwort #5 am: 2018 April 17, 23:25:03 »
Bild von den Trägerblechen und das kleine silberne...

Sind aber ein paar schwarze Streifen drauf von den Schuhsohlen  :icon_lol: - Einfach mit Felgensilber drübersprühen  :daumenhoch:
... und es werden immer mehr ! :thumbup:

Offline saftnase2000

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL 125V
Re: Allgemeine Fragen und.....Gaszug nicht so, wie er soll.
« Antwort #6 am: 2018 April 18, 17:47:34 »
@ Schubsi.....danke fürs Angebot. Hab mal ein Bild von meiner Angefügt, sowie ein Bild von meinen beiden Helmen. Hab einen Integral, und meinen guten alten Rollerhelm von Honda- Passt der in dein Topcase? hab mich nur gefragt, ob das Optisch zueinander Passt, der Helm und das Möp..... :icon_cool:

....Und mal ein Bild von meinem Heck, und wie es da jetzt so aussieht :)
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten  ;)

Offline saftnase2000

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL 125V
Re: Allgemeine Fragen und.....Gaszug nicht so, wie er soll.
« Antwort #7 am: 2018 April 18, 17:49:06 »
Und jetzt mit Anhängen :)
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten  ;)

Offline saftnase2000

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL 125V
Re: Allgemeine Fragen und.....Gaszug nicht so, wie er soll.
« Antwort #8 am: 2018 April 18, 17:50:41 »
Wegendes Gaszugs.....sorry, das waren wirklich die Kabel von der Lenkerheizung. Und ja, der Griff dreht mit (bezw. dreht über). Wie bekomm ich das einigermassen fest?
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten  ;)

Offline schubsi

  • Fan der 8tel-Liter-Klasse
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.111
  • Geschlecht: Männlich
  • Moppet-Wanderer
  • Motorrad: XL125V '07 TDR125 / 5AN '99
Re: Allgemeine Fragen und.....Gaszug nicht so, wie er soll.
« Antwort #9 am: 2018 April 18, 21:37:43 »
Welchen Helm Du tragen möchtest, sei Dir selbst überlassen. Ich empfehle lediglich, darauf zu achten, dass er Dein wertvollstes Köperteil bei einem Unglück auch bestmöglich schützt. Mach Dir selbst nen Reim drauf...  :icon_wink:

Ich habe immer kleinere Topcases bevorzugt, weil ich den Helm da sowieso nicht (oder nur selten) einschließe und ein Riesenkoffer meiner Meinung nach bescheiden ausschaut. Ein Jet passt da rein, klar, mein Shark Evo One Klapphelm (besonderer Klappmechanismus) auch, aber eben sonst ist bei Integralhelmen Essich...
Ich nehme meinen Helm entweder mit oder hänge ihn an den Lenker, bisher wollte den keiner klauen  :icon_lol:

Ich hab auch noch ein schwarzes GIVI Micro 2, Bilder häng ich ran, ist von der Größe - glaube ich - her noch nen kleinen Tick kleiner, 26 Liter vielleicht, wenn ich mich recht erinnere.

Das Ding auf Deinem Gepäckträger schaut aus wie eine Givi Monolock Trägerplatte, aber eben ohne die Bleche, sieht man häufig. Durch die Bleche ist das Topcase einigermaßen gerade (siehe mein Bild), ohne ist es nach vorn abgekippt und der/dem Sozia/Sozius im Rücken hängend. Geschmackssache, darfst Du selbst entscheiden...

Ich montiere (normale) Griffgummis pur/trocken, meint: Innenseite des Gummi wird mit ein wenig Bremsenreiniger gefügig gemacht, draufgeschoben, ist der Bremsenreiniger verflüchtigt, halten die Dinger bei mir immer gut, ohne Kleber. Bei den Heizgriffen ist üblicherweise ein Kleber dabei, den man nutzen sollte. Den bekommt man auch bei den typischen Verdächtigen (Motorrad-Shops) nachgekauft. Gehst Du stöbern...

LG

-==[Schubsi]==-
... und es werden immer mehr ! :thumbup:

Offline schubsi

  • Fan der 8tel-Liter-Klasse
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.111
  • Geschlecht: Männlich
  • Moppet-Wanderer
  • Motorrad: XL125V '07 TDR125 / 5AN '99
Re: Allgemeine Fragen und.....Gaszug nicht so, wie er soll.
« Antwort #10 am: 2018 April 22, 08:48:44 »
Noch eine kleine Korrektur zu Kleinjung.de:

Da steht was von H4 im Scheinwerfer, das stimmt meines Wissens so nicht.
Wenn Du gute Leuchtmittel einbauen möchtest, suche nach BOSCH 64327, das ist die korrekte BA20d Fassung als "S2" mit Halogentechnik (anstatt schwächlicher Kugellampe).

-==[Schubsi]==-
... und es werden immer mehr ! :thumbup:

Offline Richi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.881
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: SD02 2006 ABS - silber/schwarz (> 100k km), VFR800F (2016) - rot (> 20k km), VARA: Voll-LED-TFL- und Foglight-Kombi, TFL mit Dimmung, Ganganzeige, Umbau zu Komfortblinken, OXFORD Heatgripps
Re: Allgemeine Fragen und.....Gaszug nicht so, wie er soll.
« Antwort #11 am: 2018 April 22, 09:11:37 »
Da ich die Tage meine neuen Heizgriffe montiert habe ein Beitrag zum Kleber:

Bei den Heizgriffen von Oxford ist stinknormaler Acrylat-Kleber (also Superkleber) dabei.

Die originalen Heizgriffe der Dicken waren mit mit einer gummiartigen, schwarzen Masse verklebt (kein Silicon).
Aus meiner Baustofferfahrung würde ich es am ehesten mit BEKO Gecko Hybrid POP vergleichen wollen (nach Aushärtung ist das wie schwarzes Gummi).
die linke Hand zum Gruß
               Richi
          


Offline schubsi

  • Fan der 8tel-Liter-Klasse
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.111
  • Geschlecht: Männlich
  • Moppet-Wanderer
  • Motorrad: XL125V '07 TDR125 / 5AN '99
Re: Allgemeine Fragen und.....Gaszug nicht so, wie er soll.
« Antwort #12 am: 2018 April 22, 12:07:31 »
Zitat von: Richi
Beitrag zum Kleber

Oh, da fällt mir spontan auch was ein, was vielleicht besser verfügbar, farblich neutral und nicht teuer sein sollte:

Im Modellbau (Micro-Heli's) bin ich mal bei UHU POR hängengeblieben, das ist ein Styropor-Kleber, der aber auch für viele andere Sachen brauchbar ist, wie im vorliegenden Fall: Klebrige, aber keine ultrafeste Verbindung zwischen Gasgriffhülse und Gummi. UHU POR bappt nicht für die ewige Unendlichkeit (das ist gut bezügl. Demontierbarkeit der Griffe), dürfte aber die nötige Klebeigenschaft mit sich bringen...

LG

-==[Schubsi]==-
... und es werden immer mehr ! :thumbup:

Online CarloVara

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 156
  • Geschlecht: Männlich
  • (HicacosCarlo)
  • Motorrad: SD02 ohne ABS
Re: Allgemeine Fragen und.....Gaszug nicht so, wie er soll.
« Antwort #13 am: 2018 April 22, 12:44:46 »
@Schubsi: für den Wortwitz "hängengeblieben"  :icon_lol:
Gruß
Carlo.
Vielleicht sollten wir manchmal einfach das tun, was uns glücklich macht, und nicht das, was vielleicht am besten ist!

Offline saftnase2000

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL 125V
Re: Allgemeine Fragen und.....Gaszug nicht so, wie er soll.
« Antwort #14 am: 2018 April 22, 19:04:28 »
@ Schubsi.....das mit dem Uhu Kleber werd ich mal Probieren, vielleicht bleib ich ja auch dran Hängen  :icon_lol:

Das Kleine Givi gefällt mir echt gut, wär halt toll, wenn ich meinen blausilbernen Integral da rein bekommen würde. Kann man das iwie rausmessen?

Würde das Case und den Aufbau  unabhängig davon aber schon haben wollen :) Schreib mir einfach mal konkred, was dem Kost  inkl. Versand :)

Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten  ;)