Autor Thema: Tacho und Drehzahlmesser spinnen  (Gelesen 197 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Penturer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Xl 1000 V Varadero
Tacho und Drehzahlmesser spinnen
« am: 2018 Mai 05, 10:09:57 »
Hallo, ich bin Stefan und neu hier, habe md voriges Jahr ne Varadero SD01 von 1998 gekauft.
Bin eigentlich auch ganz zufrieden mit ihr. Aber sie macht doch ziemliche Zicken.
Nach dem Winter war die Batterie tot und ich habe letztens eine neue eingebaut. Aber nachdem ich eine Woche lang nicht gefahren war die auf einmal total leer, hab sie dann wieder aufgeladen und vorige Woche war sie dann wieder leer. Also wieder aufladen.
Als ich dann gestern wieder gefahren bin fing auf einmal mitten in der Fahrt der Tacho und der Drehzahlmesser an zu spinnen. Die Zeiger gingen hoch und Turner oder sagten gar nichts. Auch der Tageskilometerzähler ging aus und an. Kann mir jemand sagen woran das liegt ? Hängen diese beiden Probleme zusammen ? 

Offline Hermadero

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 236
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: Tacho und Drehzahlmesser spinnen
« Antwort #1 am: 2018 Mai 05, 11:34:54 »
Lichtmaschine oder Regler kaputt
:varadero_schwarz:  :varadero_schwarz:  :varadero_schwarz:  :varadero_schwarz:

Der mit der schwarzen, der Sie noch immer behalten will

Offline Maikel

  • *15 Jahre Vara*
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.753
  • Geschlecht: Männlich
  • KTM 1190 Adventure T
    • maikelsseite
  • Motorrad: KTM 1190 Adventure T / XL1000V -´99; Rahmen mit Brief
Re: Tacho und Drehzahlmesser spinnen
« Antwort #2 am: 2018 Mai 05, 13:41:46 »
Suchmaschine oder Regler kaputt

Regler defekt, ok ..... aber die Suchmaschine funktioniert noch. :icon_lol:

Da findet man unter den Begriffen "Regler", "Stator", oder auch "Lichtmaschine" alle wichtigen Infos.
Zudem wurde das obige Problem gerade noch in einem recht neuen Fred ausführlich behandelt.
Gruß
Maikel

"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten"
Albert Einstein