Autor Thema: Handprotektor Touratech/Acerbis/Tante Louise  (Gelesen 6471 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Resi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.207
  • Geschlecht: Männlich
  • SD02, 2006, ABS, TRAVELSET, BOS, schwarz was sonst
  • Motorrad: SD02, 2006, ABS, TRAVELSET, BOS, schwarz was sonst ;)
Re: Handprotektor Touratech/Acerbis/Tante Louise
« Antwort #15 am: 2016 Oktober 07, 21:31:41 »
Wenn ich welche neu montieren müsste, dann "Barkbusters" mit Aluschiene und Erweiterung!
Grüße
Resi der eine SD02, 2006, ABS, TRAVELSET, BOS, in schwarz fährt   -was sonst ;)
Ich liebe Kurven: die langgezogenen der Landstraße -und die scharfen meiner Frau !

hermann_66

  • Gast
Re: Handprotektor Touratech/Acerbis/Tante Louise
« Antwort #16 am: 2016 Oktober 12, 14:56:12 »
Salü zusammen,

vielleicht ist auch der Hersteller Polisport interessant.
Hat die Protektoren mit und ohne Metall/Alu/ :confused: (was-weiß-ich) -Schiene im Angebot.
Preislich schon interessant.
VG Hermann

Arthur Dent

  • Gast
Re: Handprotektor Touratech/Acerbis/Tante Louise
« Antwort #17 am: 2016 Oktober 12, 15:56:14 »
Hi,
wie ist denn der Unterschied zum Original in Sachen Wind- und Wetterschutz. Empfinde den bei den originalen für nicht so besonderst.
Gruß, Micha

hermann_66

  • Gast
Re: Handprotektor Touratech/Acerbis/Tante Louise
« Antwort #18 am: 2016 Oktober 12, 22:24:46 »
... Empfinde den bei den originalen für nicht so besonderst.
Gruß, Micha

Ich kann nur sagen, wenn ein (originaler) Handschutz bei dem aktuellen Wetter nicht dran ist, weiß ich, dass ganz schnell Abhilfe geschaffen werden muß. Auch mit dicken Handschuhen !

Bei meinem Händler i.S. Polisport (http://www.polisport.com) fangen die Preise bei 20€ für ein Paar mit Befestigungsteilen an und die Vielfalt ist fast erschlagend. Verfügbarkeit liegt bei 90% (2 Tage nach Bestellung), Sonderwünsche dauern länger. Gibt's auch in der Bucht '& am großen Fluß  :fluestern:

VG Hermann

Der Erlöser

  • Gast
Re: Handprotektor Touratech/Acerbis/Tante Louise
« Antwort #19 am: 2017 August 29, 14:07:21 »
Hallo allerseits,

sind die original Handprotektoren so übel? Falls ja, was ist daran so übel?

Ich habe mein Moped noch nicht, lese mich aber im Vorfeld schonmal ein, denn kommenden Samstag ist es dann soweit :-)

Vielen Dank schonmal für Eure Mühe

Der Erlöser

Offline VaraGebi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 211
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL1000
Re: Handprotektor Touratech/Acerbis/Tante Louise
« Antwort #20 am: 2017 August 29, 15:13:57 »
Also übel sind die originalen auch nicht....... aber mich hat halt das Flattern bei etwas höheren Geschwindigkeiten
"gestört" über was man sich halt so gedanken macht wenn man was schöneres sieht..... also ich habe die

SW-Motech Handprotektor Kobra mit der Velängerung und den  LED Blinkern die ich/bzw. mein Mech. mit den


vorderen Blinkern mitgeschaltet hat....... ja ich weiß es ist nicht erlaubt ......  aber sieht gut aus und gefällt bis jetzt auch der Pickerlstelle (euer TÜV) und der Rennleitung ohne Begeisterungszuschlag dieser Seite.
Geben im Falle eines Umkippen der Dicken den Brems- bwz. dem Kupplungshebel mehr Schutz durch den robusten Alu-Träger.
Der Einbau war aber was mir mein Mech. sagte etwas Bastelei und viel zum Einrichten. O.k. ich habe aber auch die originale Griffheizung
mit Schalter dann ein Schalter für die Funkerei und eine Querstrebe mit Tasche und das Navi 590er am Lenker verbaut. Deshalb wohl der
Mehraufwand beim Verbauen.

Grüße  :hallo:
Gebhard
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller !!!

Offline Hägar

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 617
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: XL 1000 VA
Re: Handprotektor Touratech/Acerbis/Tante Louise
« Antwort #21 am: 2017 August 29, 22:43:45 »
Hallo,
die originalen Handprotektoren sind ok.
Ich habe die Barkbuster/ SW Motech montiert und bin damit zufrieden. Optisch sowie aus Stabilitätsgründen.


Arne

Offline heinzii

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 124
Re: Handprotektor Touratech/Acerbis/Tante Louise/SW-Motech
« Antwort #22 am: 2018 Juli 16, 19:42:12 »
Moin Gemeinde,

der Unterschied zw. SW-Motech und Touratech ist der Kunststoff der beiden Handprotecktoren. Der Kunststoff von Touratech ist wecher und wesendbesser bei Stürzen verformbarer als der von SW-Motech. Dieser bricht schneller im Übergang im zur Befestigung am Griff. Ist austauschbar und kosten ca. 40 €/Paar.

Ich habe die von Touratech verbaut und haben nach dem Cras mit leichten Kratzern überlebt.

Offline VaraGebi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 211
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL1000
Re: Handprotektor Touratech/Acerbis/Tante Louise
« Antwort #23 am: 2018 Juli 16, 22:10:18 »
Habe den SW Motech und bis ein paar Kratzer im Kunstoff ist nix passiert bei einem Umfaller. Sogar der eingebaute Blinker ist unversehrt.


Also auch sehr robust.


LG
Gebhard
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller !!!

Offline Hans_worst

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 221
  • Motorrad: Varadero SD01, Seven Fifty
Re: Handprotektor Touratech/Acerbis/Tante Louise
« Antwort #24 am: 2018 Juli 17, 00:35:23 »
Habe die Acerbis und obwohl die nicht so martialisch stabil wirken wie die mit Aluschiene, habe ich damit verhindern können, dass bei diversen Offroad-Ablegern und einem Sturz in der Stadt mit ca. 40km/h was an die Hebel oder Amaturen gekommen ist. Das Plastik ist von dem Sturz angeschrammt, aber sonst alles ok. Man kann auch noch diese Spoilerdinger dazukaufen und drauf machen. Ich habe festgestellt, dass cih im Regen auch ohne diese keine nassen Finger kriege und sie ganz gut bei kühlen Temperaturen schützen. Ich fahr aber auch nicht bei Schnee und Eis.