Autor Thema: Reifen  (Gelesen 248 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Al Bundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 76
  • Geschlecht: Männlich
    • Einfach zum Spaß :-)
  • Motorrad: Honda
Reifen
« am: 2018 Juli 09, 10:43:40 »
Hallo

Mal ne frage. Steh gerade in Genua und meine Reifen " Schuppen" seitlich. Ist das ok?
Sind neu aufgezogen und haben ca. 3500km hinter sich.
Simd Pilot Road 4 Trail
Lg
Günther

Offline Sputnik

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 195
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero 1000 SD01
Re: Reifen
« Antwort #1 am: 2018 Juli 09, 11:27:00 »
Also ich bin kein ausgewiesener Fachmann, fahre aber den gleichen Reifen. Mir sieht das nach hohen Temperaturen, rauem Asphalt und vielen Kurven aus.
Ich hatte das auch schon, wenngleich nicht so ausgeprägt. Der Grund waren die reifenfressenden, sehr rauen Straßen in Südfrankreich. Der Reifen hat, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, außen auch eine etwas weichere Gummimischung.

Offline Walker

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 443
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: SV650S, CBF600S, KTM 1050 Adventure
Re: Reifen
« Antwort #2 am: 2018 Juli 09, 11:50:00 »
wenn du heftig um die Ecken bretterst, dann rutscht der Reifen, bzw. reibt über den möglicherweise rauhen Belag (Sardinien!), er "wuzelt", wie seinerzeit Varakurt das mal sehr anschaulich beschrieben hat. D.h. er schrubbert sich, ähnlich einem Radiergummi und es bildet sich Abrieb, durch Hitze und Reibung hervorgerufen.Könnte das eine Erklärung sein?
Greatings from lower saxony

--- AHT 2011 Trentino --- IAHT 2012 Ligurien --- IAHT 2014 Toscana --- IAHT 2016 Cevennen

Offline Al Bundy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 76
  • Geschlecht: Männlich
    • Einfach zum Spaß :-)
  • Motorrad: Honda
Re: Reifen
« Antwort #3 am: 2018 Juli 09, 12:00:56 »
Hallo
Danke mal für die Antworten
Eigentlich sind wir nur in Ö. unterwegs, nur heut nacht richtung Genua. Und diese km bin ich ganz ganz sanft gefahren...also brettern nicht wirklich