Autor Thema: Lenkkopflager wechseln  (Gelesen 576 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stefan

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Xl 125
Lenkkopflager wechseln
« am: 2018 Juli 29, 09:04:43 »
Salut :)

also ich habe beim Fahren gemerkt, dass mein lenkopflager anfängt einen leichten "Rastpunkt" in der Mitte zu bekommen; nun ist noch nicht dramatisch aber das wird sich sicherlich relativ schnell ändern.

Dummerweise habe ich im Forum nichts zu empfehlungen und dem Ausstausch gefunden; außer dass es für die große Varadero neben den originallagern noch haltbarere zubehör Lager gibt. Gibts dazu von euch für die "kleine" Varadero irgendwelche empfehlungen? Kann man das Lager ohne super spezielles Werkzeug selbst tauschen? Wie lange braucht man dafür ungefähr?

viele grüße

stefan

Offline schubsi

  • Fan der 8tel-Liter-Klasse
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.135
  • Geschlecht: Männlich
  • Moppet-Wanderer
  • Motorrad: XL125V '07 TDR125 / 5AN '99
Re: Lenkkopflager wechseln
« Antwort #1 am: 2018 Juli 29, 15:40:22 »
Falls Du kein WHB (Werkstatthandbuch) ergattern kannst, dann such mal bei eBay nach "Haynes Honda xl 125" oder "Haynes 4899", ist zwar englischsprachig, aber meist gibts eine E/D-Übersetzungshilfe dazu (ggf. den Vk danach fragen), für den Fall, dass die Fachbegriffe nicht geläufig sind. Stehen viele interessante Sachen drin, da lohnen sich die rund 20,- € wirklich.

-==[Schubsi]==-
... und es werden immer mehr ! :thumbup: