Autor Thema: GELÖST !...KEIN LICHT MEHR !! VARA-XL 1000 SD03 - BJ 2010  (Gelesen 404 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline The Matrix

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 96
  • Geschlecht: Männlich
  • never change a running system
    • grafikschmiede
  • Motorrad: XL 1000 VA Varadero
Habe Heute an eine Ampel an der gegenüber liegenden Schaufenster festgestellt das mein Licht nicht mehr geht.

Lampen OK
Sicherungen OK
Alle Schalter haben Funktion, Blinker, Huppe, Warnblinker.
Standlicht geht

Ich vermute das Abblend- und Fernlicht Relais gesteuert ist ....wo sitzt dieser ? Auch vorne über der Lampe ...was muss ich da alles abbauen um dran zu kommen ?

Bzw....eine andere Idee was es sein kann ?

DANK im Vorraus

Stevie aka the matrix

Offline Rose-Man

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 144
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero 1000 XLV Bj. 2007
Re: HILFE!...KEIN LICHT MEHR !! VARA-XL 1000 SD03 - BJ 2010
« Antwort #1 am: 2018 August 27, 09:37:12 »
Hallo Stevie,
hatte ich auch schon mal. Bei meiner SD02 sitzen die Relais vorne rechts in der Reihe, wo die ganzen Relais sitzen, hinter dem Scheinwerfer. Innenverkleidung vorne muss raus, am besten rechts und links und dann noch die Verkleidung rund um die Instrumente. Dann kommt man schon dran, einfacher ist es, wenn du noch den Tacho abnimmst, sind nur zwei Schrauben, je eine rechts und links und der Stecker. Dann kommst du ganz locker dran.
Prüfe aber erstmal die Kontakte, bei mir waren die Relais in Ordnung, hatten aber Kontaktprobleme am Stecker.
LG Wolfgang
Greetz Rose-Man

:varadero_schwarz: Immer und überall um- und unfallfreie Fahrt :varadero_schwarz:

Offline The Matrix

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 96
  • Geschlecht: Männlich
  • never change a running system
    • grafikschmiede
  • Motorrad: XL 1000 VA Varadero
Re: HILFE!...KEIN LICHT MEHR !! VARA-XL 1000 SD03 - BJ 2010
« Antwort #2 am: 2018 August 27, 21:13:57 »
Vielen Dank Wolfgang...

hat dank deiner Beschreibung perpekt gefunzt....ein blöderen Platzt für die Relais konnten die Japaner wohl nicht finden  :wallbash:

Es hat nach abstecken und Behandlung mit Kontaktspray wieder wunderbar funktioniert, aber ich habe dennoch das Relais getauscht, da ich keine Lust habe, den ganzen Gulasch
nochmal abzuschauben, auch wenn das eine schöne Abwechslung ist..muss es nicht sein :-)

THX Stevie

Offline The Matrix

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 96
  • Geschlecht: Männlich
  • never change a running system
    • grafikschmiede
  • Motorrad: XL 1000 VA Varadero
Re: HILFE!...KEIN LICHT MEHR !! VARA-XL 1000 SD03 - BJ 2010
« Antwort #3 am: 2018 August 28, 20:38:09 »
Tach zusammen...leider doch nicht so einfach...Relais war ist es nicht...

Es ging einige Male ohne Probs...jedoch nach dem Starten gehen Sie nicht mehr an...bzw. flackern nur noch kurz beim Startvorgang...

dann einige Zeit später gehen Sie wieder mit dem o.g. Ausgang  :icon_sad:

Was kann ich noch prüfen, bzw. kann ich das Licht anders klemmen ?

Dank im Vorraus

Offline The Matrix

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 96
  • Geschlecht: Männlich
  • never change a running system
    • grafikschmiede
  • Motorrad: XL 1000 VA Varadero
Re: HILFE!...KEIN LICHT MEHR !! VARA-XL 1000 SD03 - BJ 2010
« Antwort #4 am: 2018 August 28, 22:02:43 »
Howdy...es hat mir keine Ruhe gelassen und ich hab gegrübbelt und überlegt und dann fiel mir ein das ich das Problem auch mal bei meine CB 600 mal hatte...laaaaange her...

dann hab ich nochmals im Netz gewühlt und da war es:
Das Licht fast aller Hondas ist Anlaserschalter geführt...was bedeutet das wenn man das Möp einschaltet, der Strom der Lampen während des Startvorgangs ausgeschaltet wird...

hängt jetzt der Schalter geht das Licht natürlich nicht mehr an oder bleibt eben aus !!!

nachdem ich das gecheckt und gefixt habe, habe ich im Netz nach erneute Suche auch das passende Video dazu gefunden ...




bis jetzt geht alles....morgen werde ich es mit diversen Startversuche nochmals testen...jetzt ist es etwas spät dafür .


Offline The Matrix

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 96
  • Geschlecht: Männlich
  • never change a running system
    • grafikschmiede
  • Motorrad: XL 1000 VA Varadero
Re: GELÖST !...KEIN LICHT MEHR !! VARA-XL 1000 SD03 - BJ 2010
« Antwort #5 am: 2018 August 30, 10:18:24 »
Moin...als Abschluss möchte ich Euch noch mitteilen, das es in der Tat der Startknopf war.

DlHzG Stevie

Offline VaraGebi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 211
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL1000
Re: GELÖST !...KEIN LICHT MEHR !! VARA-XL 1000 SD03 - BJ 2010
« Antwort #6 am: 2018 August 30, 10:37:57 »
Sehr schön zu lesen was es am Schluss dann auch wirklich war...... das vermisst man oft in anderen Theards. 


Weiterhin viele gut beleuchtete Kilometer mit deiner Dicken  :hallo:


LG
Gebhard
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller !!!

Offline copper

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 425
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL1000 ABS SD03 Bj. 12
Re: GELÖST !...KEIN LICHT MEHR !! VARA-XL 1000 SD03 - BJ 2010
« Antwort #7 am: 2018 August 30, 10:42:31 »
Das Problem mt dem Licht hatte ich bereits auch schon, mit meiner jetzigen, einer der letzten Varadero die gebaut wurden. Zufällig habe ich dann bemerkt das es am Startknopf lag. Die "Schnalz-Lösung" wie im Video beschrieben, hatte bei mir einen bislang 2jährigen Erfolg gebracht. Das Problem ist seither nicht mehr aufgetaucht. In der Winterpause werde ich jedoch die Armaruren beidseits reinigen und neu einfetten. Bei mir hängt manchmal der Fernlichtschalter. Da ich den aber eher selten benutze, ist es nicht tragisch.
Liebe Grüße, Sascha

Kann ich so nicht beurteilen, muss ich nackt sehen...

VDT 2013 | Swissraid 2013 | VDT 2014 | Swissraid 2014 | VDT 2015 | Swissraid 2015 | VDT 2016 | VDT 2017 | VDT 2018

Offline The Matrix

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 96
  • Geschlecht: Männlich
  • never change a running system
    • grafikschmiede
  • Motorrad: XL 1000 VA Varadero
Re: GELÖST !...KEIN LICHT MEHR !! VARA-XL 1000 SD03 - BJ 2010
« Antwort #8 am: 2018 August 30, 10:48:52 »
Das Problem mt dem Licht hatte ich bereits auch schon, mit meiner jetzigen, einer der letzten Varadero die gebaut wurden. Zufällig habe ich dann bemerkt das es am Startknopf lag. Die "Schnalz-Lösung" wie im Video beschrieben, hatte bei mir einen bislang 2jährigen Erfolg gebracht. Das Problem ist seither nicht mehr aufgetaucht. In der Winterpause werde ich jedoch die Armaruren beidseits reinigen und neu einfetten. Bei mir hängt manchmal der Fernlichtschalter. Da ich den aber eher selten benutze, ist es nicht tragisch.

Schade das du etwas spät dran bist...hätte mir die Arbeit gesparrt  :icon_lol: und vor allem die Zwei neuen grauen Haare :icon_lol:

aber jetzt weis ich wie es im-um-und drumherum des Cockpits aussieht :claphands: