Autor Thema: Lenkererhöhung 25 mm von African Queens: ABE / Teilegutachten? **EILT**  (Gelesen 212 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sachse

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Hallo miteinander,
leider hängt meine Dicke gerade beim TÜV fest. Nach Jahrzehnten will der Onkel die Papiere für die Lenkererhöhung sehen :wallbash: Habe die Teile damals bei AQ gekauft, Anfrage dort wegen Papieren läuft bereits... Hat jemand von euch die gleichen Teile verbaut und Papiere bzw. eine Eintragung dazu? Würde mir SEHR weiterhelfen. Zurückbauen geht leider nicht so einfach, da auch anderer Lenker verbaut und die Freigängigkeit nicht mehr gewährleistet wäre. Alternativ bau ich die Teile von SW Motech mit ABE an, aber da ist auch gleich wieder ein Fuffi weg :crying: Falls jemand helfen kann und will, bitte kurze PN wegen der E-Mail-Adresse  :daumenhoch:

Schöne Grüße, Henrik
Immer schön flott. Man weiß ja nie, wer von hinten kommt.

Offline Sachse

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: Lenkererhöhung 25 mm von African Queens: ABE / Teilegutachten? **EILT**
« Antwort #1 am: 2018 September 13, 22:54:48 »
Hat sich erledigt. AQ hat keine ABE, machen immer nur Einzelabnahme. Habe mir nun halt die Dinger von SW Motech gekauft, damit Ruhe iss.
Immer schön flott. Man weiß ja nie, wer von hinten kommt.