Autor Thema: kein Zündfunken mehr...der Verzweiflung nahe :-(  (Gelesen 631 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Babbel-OHV

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda XL 1000 V
Re: kein Zündfunken mehr...der Verzweiflung nahe :-(
« Antwort #15 am: 2018 Oktober 03, 20:07:26 »
auch interessant  :icon_wink:

ich habe für Probefahrten auch schon extra das Kraftstoffpumpenrelais überbrückt, um dieses zu umgehen

zuletzt war die Pumpe natürlich abgeklemmt damit der Motor während der ständigen Leierei nicht versauert bzw. die Pumpe nicht trocken läuft


na mal schauen, was beim Austausch des Kabelbaumes rum kommt  :icon_redface:

Offline Babbel-OHV

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda XL 1000 V
Re: kein Zündfunken mehr...der Verzweiflung nahe :-(
« Antwort #16 am: 2018 Oktober 04, 20:44:40 »
Soooo  :hallo:

Kabelbaum gewechselt und sofort funkt es wieder  :claphands: :bier:

an den "HONDAFAN"

Hhmm... ich hatte das Problem in diesem Jahr auf einer Tour durch den Harz, das sie nach einer Pause nicht wieder anspringen wollte, obwohl der Anlasser drehte, allerdings das surren der Benzinpumpe ausblieb. Abschleppen lassen, beim HH das Problem vorzeigen wollen und plötzlich war wieder alles normal.Benzinpumpe surrte beim einschalten der Zündung und sie sprang auf Schlag an.
Zuhause den Killstarter zerlegt, mit Kontaktspray geflutet und wieder zusammengebaut. Seit dem ist alles wieder gut.

Mir ist heute noch bei einer Messung aufgefallen, dass das Kraftstoffpumpenrelais nicht die volle Bordspannung durchspeist sondern nur knapp 8 V  :icon_rolleyes:

Ich habe es jetzt einfach wieder überbrückt  :d060: