Autor Thema: Blinker mag keine Kälte  (Gelesen 364 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline chicko2706

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Blinker mag keine Kälte
« am: 2018 Oktober 15, 23:12:41 »
als ich heute morgen ausnahmsweise mit dem Mopped zur Arbeit gefahren bin, musste ich feststellen, dass meine Dicke keine Kälte mag. Es waren ca 7 ° und die Blinker gingen entweder gar nicht oder erst nach sehr langer Zeit.
Auf dem Heimweg heute nachmittag bei ca 25° gingen sie wieder ganz normal: Knopf rum und sofrt blink-blink.
Außerdem habe ich gemerkt, dass auch der Fernlichtschalter nicht so recht will. Fernlicht an: kein Problem. Fernlicht aus: erst nach vielen Versuchen.
Sind das die ersten Anzeichen, dass sich meiner Lenkerschaltereinheit in die ewigen Jagdgründe verabschiedet ?
Es handelt sich um eine Varadero SD01 BJ 2000 mit inzwischen 60.000 km.

Offline Maikel

  • *15 Jahre Vara*
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.737
  • Geschlecht: Männlich
  • KTM 1190 Adventure T
    • maikelsseite
  • Motorrad: KTM 1190 Adventure T / XL1000V -´99; Rahmen mit Brief
Re: Blinker mag keine Kälte
« Antwort #1 am: 2018 Oktober 15, 23:27:49 »
Das Thema hat soooo einen langen Bart.  :icon_rolleyes:

Öffne den Schalter, reinige ihn, fette mit Siliconfett wieder ein und gut ist.

Und wie gesagt   ... fetten und nicht mit "WD40 fluten", wie so manch Schlauer. :icon_rolleyes:
Gruß
Maikel

"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten"
Albert Einstein

Offline chicko2706

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: Blinker mag keine Kälte
« Antwort #2 am: 2018 Oktober 16, 00:15:42 »
danke für Deine schnelle Antwort  :claphands:
Wenn das Thema schon einen soooooo langen Bart hat, warum wirft dann die SuFu nix dazu aus ?  :confused: wo finde ich da was zu dem alten Bart ?

Offline gilletter1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 160
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Honda Varadero
Re: Blinker mag keine Kälte
« Antwort #3 am: 2018 Oktober 16, 00:32:41 »
" Blinkerschalter " in die Suche und direkt 29 Funde
Gruß Markus

Made in Germany

Offline Dan

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 737
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL 1000
Re: Blinker mag keine Kälte
« Antwort #4 am: 2018 Oktober 16, 17:42:00 »
Muss jetzt auch mal reinigen...

tststs, gerade mal 18 Jahre alt und schon muss man Fett zur Hand nehmen...  :icon_lol:
Grüße
DAN
2000er SD01 in Schwarz -
keine Farbe, sondern Stil

Treue kennt keine Liga!
VDT: 01-02 / 04-11 / 13 / 14 / 16 / 17 / 18

Offline Richi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.881
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: SD02 2006 ABS - silber/schwarz (> 100k km), VFR800F (2016) - rot (> 20k km), VARA: Voll-LED-TFL- und Foglight-Kombi, TFL mit Dimmung, Ganganzeige, Umbau zu Komfortblinken, OXFORD Heatgripps
Re: Blinker mag keine Kälte
« Antwort #5 am: 2018 Oktober 16, 20:49:50 »
In meiner Gallerie finden sich Bilder wie der nach dem Reinigen aussehen sollte, ...  :hallo:
die linke Hand zum Gruß
               Richi
          


Offline mikettr600

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: Blinker mag keine Kälte
« Antwort #6 am: 2018 Oktober 17, 11:14:48 »
Ich bin einer von den Schlauen und fahre lieber als zu beasteln- bei mir hat viel WD40 geholfen. Habe meine vor 2 Jahre gekauft, hatte auch das Problem- da ich lieber fahre als bastel habe ich mit WD40 gearbeitet und seitdem funktioniert es. Ab und zu schmiere ich alle Armaturen mit dem Teufelszeug, und die Schalter sind auch immer dabei. Bin jetzt 40 000 km so gefahren- ohne auseinander zu bauen. Also geht auch mit dem Teufelszeugs!
PS: Vielleicht war bei mir hilfreich, daß mein Schalter durch direkte Sonneneinstrahlung schön warm war und damit das alte Fett sich leicht löste. Wenn also die Nichtbastelvariante probieren willst vielleicht sinnvoll den Schalter z.B. mit einem Fön etwas warm zu machen.

Offline bilbo64

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 107
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero XL1000V SD02 2003
Re: Blinker mag keine Kälte
« Antwort #7 am: 2018 Oktober 17, 11:45:48 »

Hab mir gerade Popcorn geholt, jetzt geht bestimmt wieder die
WD40 Diskussion los.  :icon_biggrin: Empfehle den Thread zu schliessen,
sonst wird das hier wieder endlos. :icon_rolleyes:

Offline Richi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.881
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: SD02 2006 ABS - silber/schwarz (> 100k km), VFR800F (2016) - rot (> 20k km), VARA: Voll-LED-TFL- und Foglight-Kombi, TFL mit Dimmung, Ganganzeige, Umbau zu Komfortblinken, OXFORD Heatgripps
Re: Blinker mag keine Kälte
« Antwort #8 am: 2018 Oktober 17, 21:33:45 »
Abseits der Diskussion welche (möglicherweise unnötigen und obendrein auch noch ungeeigneten) Schmiermittel jemand verwendet oder halt eben nicht.  :wallbash:

Was ist so schwer daran, mal die Schalter (Blinker, Stopschalter, Aufblendlicht) auseinander zu bauen und zu reinigen?  :d060:
die linke Hand zum Gruß
               Richi
          


Offline chicko2706

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: Blinker mag keine Kälte
« Antwort #9 am: 2018 Oktober 18, 00:18:35 »
schwer ist das ned, man muss nur auch mal genug Zeit dafür übrig haben, da ist die WD40 Variante doch deutlich schneller, was natürlich nix darüber aussagt, welcher Erfolg dabei rauskommt.

Offline Maikel

  • *15 Jahre Vara*
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.737
  • Geschlecht: Männlich
  • KTM 1190 Adventure T
    • maikelsseite
  • Motorrad: KTM 1190 Adventure T / XL1000V -´99; Rahmen mit Brief
Re: Blinker mag keine Kälte
« Antwort #10 am: 2018 Oktober 18, 13:00:30 »
Wenn du den Schalter öffnest und vielleicht auch noch die technische Daten vom WD40 liest, wirst du erkennen,  was sachlich/fachlich richtig ist.

Und damit bin ich jetzt raus.
Gruß
Maikel

"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten"
Albert Einstein