Autor Thema: Anlasser dreht von alleine?.  (Gelesen 282 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stephanski

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 65
  • Motorrad: Varadero
Anlasser dreht von alleine?.
« am: 2021 Juli 02, 12:27:41 »
Hallo zusammen,

hatte heute Morgen bei meiner Vara ein ganz seltsames Problem.

Vara gestartet,sprang wie immer sofort an, allerdings klang sie rasselnd aus dem Motor.
Vorsichtig bisschen Gas gegeben, Geräusch noch da,aber nicht lauter?
Motor abgestellt,Schlüssel gezogen und der Anlasser dreht frei weiter,
dann habe ich denn Killschalter betätigt und der Anlasser drehte weiter nur jetzt drehte er den
Motor mit!
Damit mir nicht die Sicherung durchbrennt habe ich zügig die Sitzbank runtergenommen und
den Stecker vom Starter Relais abgezogen,jetzt war Ruhe.
Alles ein paar Minuten Abkühlen lassen,wieder eingesteckt und Startet wieder ganz normal.

Ich denke das hier der Magnetschalter vom Starter Relais einen Hänger hatte ?
Hatte das Starter Relais erst letztes Jahr samt Batterie getauscht. (Relais von Tante Louise).

Kann durch hohe Luftfeuchtigkeit so ein Magnetschalter auch mal hängen?

Ist so etwas schon mal jemanden von euch passiert?

Schöne Grüße Stefan
🛴🚲🛵🏍 🇩🇪🇦🇹🇨🇭🇨🇿

Offline ManfredK

  • Nur für alte Herren!!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 6.114
  • Motorrad: CRF 1000 TRI/ABS/DCT/2016
Re: Anlasser dreht von alleine?.
« Antwort #1 am: 2021 Juli 02, 21:20:51 »
Defekte Anlasserrelais sind sicher bekannt - aber nicht als Schadensursache die Luftfeuchtigkeit
Wenn nicht jetzt - wann dann