Autor Thema: VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei  (Gelesen 19228 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Two Plugs

  • Gast
VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei
« am: 2008 Mai 20, 23:10:43 »
Liebe Freunde des VIM,



Kurzmitteilungen über das 11. Varadero International Meeting in Assas, Türkei werden hier veröffentlicht.



Die Registrierung der Teilnehmer wirt Anfang Dezember starten.



Euer Hausflachlander,

Offline VaraJochen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 188
  • Geschlecht: Männlich
VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei
« Antwort #1 am: 2008 Mai 21, 17:34:54 »
Moin Two Plugs,



damit alle Klarheiten beseitigt sind und in der Vorfreude keiner beim Navi-Programmieren das Teil in die Ecke schmeisst weil er Assas nicht findet: Das Dorf heisst Assos und liegt ca.85km südlich von Canakkale.



Gruss aus der Nähe von Assos



Jochen
:varadero_blau: DerEndlichWiederIn Deutschland wohnenDarf :varadero_blau:

Offline ManfredK

  • Nur für alte Herren!!
  • ManyMod
  • ****
  • Beiträge: 5.787
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: CRF 1000 TRI/ABS/DCT/2016
VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei
« Antwort #2 am: 2008 Mai 21, 18:01:11 »
Hallo Jochen,



machst du den Tourguide vor Ort?
Wenn nicht jetzt - wann dann




Ossi

  • Gast
VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei
« Antwort #3 am: 2008 Mai 21, 19:27:29 »
Hallo Jochen,



Halt uns schon mal ein Doppelzimmer frei. :yippie:

Offline Rastenschleifer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 479
  • Motorrad: Vara was sonst?!
VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei
« Antwort #4 am: 2008 Mai 21, 20:06:35 »
Mir auch....
Kurzstrecke ist scheisse!

Yabba

  • Gast
VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei
« Antwort #5 am: 2008 Mai 21, 21:23:06 »
Hallo Jochen,



ich würde ein Einzelzimmer nehmen. :wink:

Offline VaraJochen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 188
  • Geschlecht: Männlich
VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei
« Antwort #6 am: 2008 Mai 22, 08:46:38 »
Moin zusammen,



die Zimmerwünsche sind schon mal notiert, die offizielle Buchungsseite wird ab Herbst verfügbar sein.

Ich werde auch zeitgerecht die verschiedenen Anfahrtswege und -möglichkeiten, Fährverbindungen, Strecken und Preise hier veröffentlichen.



@ Manfred: Ich werde sicher auch als Tourguide unterwegs sein und für euch eine schöne Tour ausarbeiten.



Bis dahin viele Grüsse aus der Sonne



Jochen
:varadero_blau: DerEndlichWiederIn Deutschland wohnenDarf :varadero_blau:

Offline ManfredK

  • Nur für alte Herren!!
  • ManyMod
  • ****
  • Beiträge: 5.787
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: CRF 1000 TRI/ABS/DCT/2016
VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei
« Antwort #7 am: 2008 Mai 22, 11:49:56 »
Zitat von: "VaraJochen"



@ Manfred: Ich werde sicher auch als Tourguide unterwegs sein und für euch eine schöne Tour ausarbeiten.



Jochen



Hallo Jochen..... bei den Aussichten muss ich mir meine Urlaubsplanung 2009 tatsächlich noch gut überlegen - klingt sehr reizvoll!!



Jetzt muss ich nur noch meiner Frau klar machen, das ich 2009 vorgezogene Pfingstferien alleine verbringe. Sie als Lehrerin ist leider an die bayr. Ferien gebunden..... Vielleicht nachträglich mit dem Flieger nachkommen lassen und dann noch gemeinsamer Urlaub am Meer......
Wenn nicht jetzt - wann dann




Offline (Vara)Kurt

  • Universaldilletant
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.886
  • Geschlecht: Männlich
  • Universaldilettant
    • Majortours
VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei
« Antwort #8 am: 2008 Mai 22, 12:08:48 »
Hat sich eigentlich von euch schon jemand Gedanken gemacht bzgl. einer Strecke über den Landweg (Österreich - Slowenien - Kroatien - Serbien - Bulgarien oder so ähnlich). Unterkunft je nach Angebot (Camping, Zimmer in Penionen, Hotels).



Die andere Strecke dan quer durch Griechenland am Olymp vorbei, über den Katharer Pass, in die Zagoria nach Igoumenitsa von dort mit der Fähre nach Vendig oder Triest und dann über die Alpen heimwärts.



Zeitaufwand inkl. VIM denke ich mal mit 10-14 Tage.

Die Freigabe meiner besseren Hälfte dafür hab ich nämlich schon. Aber allein will ich da nicht durch die Weltgeschichte gondeln.



Kurt
www.majortours.at
Meine Touren

VAT'02-'13,VDT'03,KSR'03
AHT'09 Toskana,AHT'10 Seealpen,AHT'11 Trentino,AHT'12 Ligurien,AHT'13 Kärnten,
VIM'06 Sizilien,VIM'09 Türkei,VIM'12 Katalonie

Offline ManfredK

  • Nur für alte Herren!!
  • ManyMod
  • ****
  • Beiträge: 5.787
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: CRF 1000 TRI/ABS/DCT/2016
VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei
« Antwort #9 am: 2008 Mai 22, 12:45:55 »
So würde mir die Strecke auch vorschweben.... mit Schwerpunkt Hotelübernachtung um nicht allzuviel "Gerödel" mitnehmen zu müssen.....
Wenn nicht jetzt - wann dann




Offline Rastenschleifer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 479
  • Motorrad: Vara was sonst?!
VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei
« Antwort #10 am: 2008 Mai 22, 14:08:03 »
Hallo Kurt....... ich bin im moment mit von der Partie!! Aber ich bin eher für die Camping möglichkeiten.
Kurzstrecke ist scheisse!

Varanaut

  • Gast
VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei
« Antwort #11 am: 2008 Mai 22, 15:32:39 »
Zitat von: "VaraJochen"
Moin zusammen,



die Zimmerwünsche sind schon mal notiert, die offizielle Buchungsseite wird ab Herbst verfügbar sein.

Ich werde auch zeitgerecht die verschiedenen Anfahrtswege und -möglichkeiten, Fährverbindungen, Strecken und Preise hier veröffentlichen.



@ Manfred: Ich werde sicher auch als Tourguide unterwegs sein und für euch eine schöne Tour ausarbeiten.



Bis dahin viele Grüsse aus der Sonne



Jochen



Hallo Jochen,



jau vor allem die Fährpreise könnten interessant werden, denn für Ancona - Cesme und zurück über 600 Euronen zu berappen, ich weiß ja nicht. Wenn ich den Vorschalg zu Hause unterbreite, müsste ich gleich noch eine neue Bratpfanne besorgen, die alte hätte dann nämlich den Abdruck von meiner Nase :lol:  :lol:





Aber irgendwie wird es schon gehen  :twisted:

Offline VaraJochen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 188
  • Geschlecht: Männlich
VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei
« Antwort #12 am: 2008 Mai 22, 21:09:31 »
Moin zusammen,

euer Interesse an 'unserem' VIM freut mich.

Mit  den Streckeninfos wollte ich erst später anfangen, aber um eueren Planungseifer zu unterstützen fange ich schon mal ein wenig an.

Die Fähre Ancona - Cesme kommt nur für die in Frage, die nicht zum VDT wollen, da die nur Samstags abfährt. Und zwar an dem Samstag, an dem noch VDT ist.

Alternativ könnt ihr die Fähre Ancona - Igoumenitsa oder Venedig - Igoumenitsa nehmen. Preis für beide liegt bei ca. 100 € pro Fahrt. Bei gleichzeitiger Buchung der Rückfahrt gibt's Rabatt. Von Igoumenitsa sind es noch ca. 950km bis Assos. Also locker in zwei Tagen zu schaffen. Ich bin die Strecke ja gerade erst gefahren. Von Igou durch bis Alexandropouli (gemischt AB und Landstrasse) ca. 690 km, als Tagestour, am nächsten Tag weiter. (In Alexandropouli gint es ein Hotel mit Campingmöglichkeit oder Campingplatz mit Hotelzimmern, EZ 30€/Nacht)

Alternative Rückfahrt von Cesme nach Ancona, Abfahrt Dienstags.

Wer über den Landweg anreisen will, sollte Bulgarien meiden. Zumindest wer alleine unterwegs ist. Bulgarien sollte nur in Gruppen mit mindestens drei (besser mehr) Moppeds befahren werden. Alternativroute ist von Serbien über Mazedonien nach Griechenland und weiter in die Türkei.

Eine weitere Möglichkeit ist mit dem Autozug nach Villach, dort umsteigen und weiter mit dem Autozug nach Edirne. Über Preise und Abfahrtszeiten weiss ich aber momentan noch nichts.
Sobals ich nähere Infos zu Fähren, Zeiten und Preisen habe, werde ich alles hier posten.

Ein gültiger Reisepass erleichtert die Einreise und die grüne Versicherungskarte ist Pflicht. Bitte bei eurem Versicherer darauf achten, dass die Karte auch für den asiatischen Teil der Türkei gültig ist. Assos liegt nämlich schon in Asien!!

Wer noch mehr im Vorraus wissen will, PN an mich genügt oder einfach hier posten.

Bis dahin viel Spass bei der weiteren Planung und Gruss aus der Ferne

Jochen
:varadero_blau: DerEndlichWiederIn Deutschland wohnenDarf :varadero_blau:

Offline ManfredK

  • Nur für alte Herren!!
  • ManyMod
  • ****
  • Beiträge: 5.787
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: CRF 1000 TRI/ABS/DCT/2016
VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei
« Antwort #13 am: 2008 Mai 22, 21:35:49 »
Dann würde ja fast eine wunderschöne Italienrundfahrt mit den Gebirgen bis Brindisi, dann mit der Fähre nach Igoumenitsa und weiter auf dem Landweg durchs griechische Mittelgebirge Sinn machen....



Fähre hin- und zurück um die 120 ?



Auf dem Landweg zusammen geschätzte 6000 km....



Eine Woche hin.....

Eine Woche zurück....



Viele Berge und Kurven... gutes Essen... tolle Menschen....
Wenn nicht jetzt - wann dann




3rad

  • Gast
VIM 11 - 29 Mai 2009 - Assas, Türkei
« Antwort #14 am: 2008 Mai 22, 22:37:14 »
Zitat von: "VaraKurt"
Hat sich eigentlich von euch schon jemand Gedanken gemacht bzgl. einer Strecke über den Landweg (Österreich - Slowenien - Kroatien - Serbien - Bulgarien oder so ähnlich). Unterkunft je nach Angebot (Camping, Zimmer in Penionen, Hotels).



Die andere Strecke dan quer durch Griechenland am Olymp vorbei, über den Katharer Pass, in die Zagoria nach Igoumenitsa von dort mit der Fähre nach Vendig oder Triest und dann über die Alpen heimwärts.



Zeitaufwand inkl. VIM denke ich mal mit 10-14 Tage.

Die Freigabe meiner besseren Hälfte dafür hab ich nämlich schon. Aber allein will ich da nicht durch die Weltgeschichte gondeln.



Kurt



Kurt das wäre doch die einzige route  8)

Vom D-VAT zum VIM in 5 tagen wäre kein problem.



Wenn bei mir bis ende des jahres alles so weiter geht hab ich im frühjahr wieder ne VARA und komme mit zum VIM