Autor Thema: Ruckdämpfer  (Gelesen 2055 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tux-warp4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 80
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero
Re: Ruckdämpfer
« Antwort #15 am: 2018 Februar 03, 13:59:14 »
Nachdem bei der Internet Recherche viele alternative Lösungen vorgeschlagen werden, wie Unterfütterung mit Schlauchstücken oder Kunststoffstreifen,  oder Einlegen in Motoröl für ein paar Tage oder sogar kurz damit mit Kochen ( macht auch wieder weich und der erste Sitz ist auch stramm. Aber so weich, dass der Effekt nur wenige Kilometer vorhält). Mein persönliches Fazit:

Es gibt keine Alternative zu neuen Dämpfern. Nachbau oder von Honda ist wohl egal