Autor Thema: Kolbendurchmesser der Bremszylinder...  (Gelesen 974 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

manoku

  • Gast
Kolbendurchmesser der Bremszylinder...
« am: 2011 April 26, 21:51:40 »
Hallo zusammen,



ich benötige die Angabe über die Kolbendurchmesser des Handbrems- und des Fußbremszylinders. Die Info über den Sekundärbremszylinder ist sekundär.



Ich habe hier die SuFu und das Werkstatt-Handbuch durchstöbert, aber nichts Beantwortendes finden können.



Würd mich freuen, die benötigte Info auf diesem Wege zu bekommen.



Danke im Voraus.  :)

manoku

  • Gast
Kolbendurchmesser der Bremszylinder...
« Antwort #1 am: 2011 April 29, 01:34:51 »
Wo sind die Experten, die die Vara schon mal in ihre Einzelteile zerlegt haben??? :)



Nochmals meine Frage/Bitte... - wer kann mir der Kolbendurchmesser des Fussbrems- und des Handbremszylinders sagen...? Wobei mir die Fussbremszylinder-Info vorrangig wichtig ist.



Nochmals Danke...

Offline helle1000

  • Varafahrer
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 436
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Varadero 1000 Bj.2004 und CBF 1000
Kolbendurchmesser der Bremszylinder...
« Antwort #2 am: 2011 April 29, 13:18:19 »
Hallo
Ich habe gerade dir Zugliebe von meiner ex 2002er die hintere Bremspumpe auseinender gebaut und bin auf folgendes Mass gekommen, innere Bohrung  17,46 mm und Bremskolben ohne Dichtung 17,38mm.

[alb]3695[/alb]

Habe im WHB ( von der Einspritzer ab 2003) gerade nachgeschaut Seite 1-10
Handbremszylinder 12,7mm
Sekundär Zylinder 12,7mm
Fußbremse 17,46

Gruß Helmut
:biggrin_: wer gerne Fährt muß fahren und wer gerne schraubt der schraubt  :kopfkratz_:

manoku

  • Gast
Kolbendurchmesser der Bremszylinder...
« Antwort #3 am: 2011 April 29, 13:43:15 »
Hallo Helmut,



ich verneige mich vor dir... :thanks:  :daumenhoch:  :D   Nun komme ich weiter, da ich einen größeren Bremszylinder benötige.  Ganz lieben Dank...  :D



Ich habe dann auch nochmals im WHB nachgeschaut, aber offensichtlich der fehlenden Maßeinheitenangabe wegen, die Werte nicht als die Solchen erkannt und so überlesen.  :cry:  :konfsmilie:  :shock:



Nochmals lieben Dank für deine Mühen...  :)

Offline guido-pdm

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Xl1000va
Re: Kolbendurchmesser der Bremszylinder...
« Antwort #4 am: 2018 Mai 25, 21:12:36 »
Is zwar älter der Beitrag aber durch das alter wird es interessant mal nachzuschauen.

Dank der Maße hab ich einfach mal diesen Satz bestellt. Mal schauen ob er die gleichen Maße hat, oder jemand kann mal schauen und nachmessen.

1 Satz Motorrad Kupplung Bremse Pumpe 12,7mm Kolben Kolben Reparatur Kits Master Zylinder Kolben Rigs Reparatur Zubehör
 http://s.aliexpress.com/nMzeiiym?fromSns=Copy to Clipboard

Bin drüber gestolpert bzw danach gesucht da ich ehrlich gesagt zu geizig für eine Gummikappe/Staubschutzkappe 12€ auszugeben bei Honda, als Alternative völlig okay werd berichten ob die Kappe passt, leider hab ich kein Maß der Tülle sonst könnte man mal direkt danach suchen.

PS solltet ihr alle mal genau prüfen die Gummikappe am Geberzylinder Vorderradbremse.

Offline guido-pdm

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Xl1000va
Re: Kolbendurchmesser der Bremszylinder...
« Antwort #5 am: 2018 Mai 25, 21:34:39 »
STARPAD Für Elektrische auto bremsscheibe staubschutz pumpe kolbendichtring pumpe tasse änderung zubehör großhandel,
 http://s.aliexpress.com/BBBbaI7R?fromSns=Copy to Clipboard


Wenn wer sagen kann ob die passen könnte man eine sammelbestellung machen  :daumenhoch:

Offline ManfredK

  • Nur für alte Herren!!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.845
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: CRF 1000 TRI/ABS/DCT/2016
Re: Kolbendurchmesser der Bremszylinder...
« Antwort #6 am: 2018 Mai 26, 17:13:06 »
Ist es der Geiz wirklich wert, an einem nicht unwichtigen Bremsenteil ein paar Euro zu sparen?
Wenn nicht jetzt - wann dann




Offline Richi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.898
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: SD02 2006 ABS - silber/schwarz (96k km), VFR800F (2016) - rot (17k km)
Re: Kolbendurchmesser der Bremszylinder...
« Antwort #7 am: 2018 Mai 26, 18:18:54 »
 :icon_question: Er wird doch hoffentlich eh blos die Gummimanschette von dem Set verwenden, ...  :icon_rolleyes:
die linke Hand zum Gruß
                Richi
          

VOLL-LED-TFL und Foglight in Kombination-VINSTAR, TFL mit Dimmung, Ganganzeige, Umbau zu Komfortblinken

Offline guido-pdm

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Xl1000va
Re: Kolbendurchmesser der Bremszylinder...
« Antwort #8 am: 2018 Mai 30, 13:49:48 »
Es geht natürlich nur um die Gummitülle...

Offline guido-pdm

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: Xl1000va
Re: Kolbendurchmesser der Bremszylinder...
« Antwort #9 am: 2018 Juni 26, 01:05:34 »
Hab heute die Manschette gewechselt  :claphands:

Passt wie A auf Eimer, also wer Bedarf hat kann sich das Set bestellen.
Der Geberzylinder wird nicht passen welcher dabei is den er hat keine Aufnahme für den "Kugelkopfstift" aber die Simmeringe kann man bestimmt auch verwenden da es der selbe Durchmesser des Geberzylinder ist, dafür aber keine Garantie aber mit Garantie kann ich sagen das diese Manschette perfekt passt.

Solltet ihr auch darauf achten, nicht das sie Dreck ins Bremssystem zieht.

Ganze Aktion hat 5min gedauert und eher bei Schrauber Level 1 anzusiedeln das kann wirklich jeder selbst machen, nur den Bolzen des Hebel raus dann geht's schon.

LG Guido