Deutsches Honda Varadero Forum

Varadero XL1000V => Technik, Wartung und Pflege => Thema gestartet von: Resi am 2017 Dezember 26, 21:10:18

Titel: Zyl-/Rahmenbef. - Hepco & Becker Stürtzbügelbefestigungsschraube, Gewinde defekt
Beitrag von: Resi am 2017 Dezember 26, 21:10:18
Ho ho ho,

wünsche allen eine schöne Weihnachtengehabt zu haben.

Mir fiel heute auf, dass das Gewinde der Zylinder-Rahmenbefestigungen, woran auch die Hepco & Becker Stutzbügel befestigt sind, teilweise ausgerissen sind.

Standardmäßig ist auf der linken Seite die originale Bundschraube M10x97mm mit 1,25mm Steigung, und auf der rechten Seite eine Sechkantkopf-Schraube mit u-Scheibe M10x100mm ebenfalls mit 1,25er Steigung von Hepco & Becker montiert.

Bei beiden Bohrungen im Zylinder handelt es sich um Durchgangsbohrungen in Aluguss, -deshalb wohl auch die Feingewindeausführung.

Ich würde mir jetzt 2x M10x110mm in 1,25mm besorgen wollen und diese gut gefettet einschrauben wollen, um zu gucken, ob diese anziehen.

Falls es nicht funzt, würde ich geschätzte M10x130mm durchschrauben und Scheibe und Mutter setzen.

Hat jemand bereits Erfahrung in dieser Hinsicht mit dem gleichen Problem gemacht?

Für entsprechende Meinungen, bzw. Erfahrungen vielen Dank.

Lieben Gruß
Resi
Titel: Re: Zyl-/Rahmenbef. - Hepco & Becker Stürtzbügelbefestigungsschraube, Gewinde defekt
Beitrag von: ManfredK am 2017 Dezember 26, 22:36:41
Dieses Problem hatten wir früher schon mal - es spricht nichts gegen den Versuch mit den längeren Schrauben.
Titel: Re: Zyl-/Rahmenbef. - Hepco & Becker Stürtzbügelbefestigungsschraube, Gewinde defekt
Beitrag von: Resi am 2017 Dezember 26, 23:07:58
Hallo Manfred,

danke für deine Antwort.

Für andere der Hinweis: Die Festigkeitsklasse ist 10.9 (abgelesen von der H&B Schraube).

Titel: Re: Zyl-/Rahmenbef. - Hepco & Becker Stürtzbügelbefestigungsschraube, Gewinde defekt
Beitrag von: Maikel am 2017 Dezember 26, 23:21:37
Wenn auf den Schrauben nichts drauf steht, wird es wohl 4.6 oder ggf. geringer sein. Ab 8.8 muss gestempelt werden. Wenn du also Schrauben mit 8.8 nimmst, bist du sicherlich auf der richtigen Seite.

Edit:hat sich wohl überschnitten. Wenn 10.9, dann dabei bleiben.
Titel: Re: Zyl-/Rahmenbef. - Hepco & Becker Stürtzbügelbefestigungsschraube, Gewinde defekt
Beitrag von: Maikel am 2017 Dezember 26, 23:25:22
Falls keine Daten vorhanden sind:

http://www.schrauben-normen.de/anziehmomente.html
Titel: Re: Zyl-/Rahmenbef. - Hepco & Becker Stürtzbügelbefestigungsschraube, Gewinde defekt
Beitrag von: Resi am 2017 Dezember 26, 23:44:39
Hi Maikel,


danke für deine Info.


8.8, würde bestimmt auch gehen, bei dem Durchmesser, direkt in Alu.


Aber ich versuche erst einmal die passenden in 10.9 zu bekommen.


Die beiden Halte-Laschen vom Sturzbügel muss ich auch schweißen lassen, da Haarrisse vorhanden sind... -good vibrations eben  :icon_lol:

Titel: Re: Zyl-/Rahmenbef. - Hepco & Becker Stürtzbügelbefestigungsschraube, Gewinde defekt
Beitrag von: ManfredK am 2017 Dezember 27, 09:07:40
Schreib "Mats58" mal eine PN - er könnte noch welche haben.
Titel: Re: Zyl-/Rahmenbef. - Hepco & Becker Stürtzbügelbefestigungsschraube, Gewinde defekt
Beitrag von: Resi am 2017 Dezember 27, 18:02:36
mache ich, danke Manfred  :daumenhoch:
Titel: Re: Zyl-/Rahmenbef. - Hepco & Becker Stürtzbügelbefestigungsschraube, Gewinde defekt
Beitrag von: d_terpstra am 2018 Januar 02, 12:00:45
Ich musste so eine schraube auch noch liegen haben, habe mit dass letzte mal 2 bestellt..   

Eine musste noch irgendwo in der garage rum schweben, neben der Varadero die abgemeldet ist.

Und dass funktioniert supi bei mir mit der längere schraube

Titel: Re: Zyl-/Rahmenbef. - Hepco & Becker Stürtzbügelbefestigungsschraube, Gewinde defekt
Beitrag von: Resi am 2018 Januar 02, 16:41:54
Hi Douwe,

Mats58 hatte bis dato nicht auf meine PN geantwortet.

Ich hatte daher eine vorhandene DIN 601 (Sechshantkopf mit Teilgewinde) in M10x110mm 8.8 mit Normalsteigung 1,5mm, mit viel Fett und 1/2 Vorwärtsumdrehungen und 1/4 Rückwärts- in beide Aufnahmen reingeschraubt.

Das Ergebnis ist top und daher danke ich dir für dein Angebot. Ich werde bei Gelegenheit noch auf die Maximallänge 120mm aus dem Baumarkt ändern, um dauerhaft Ruhe zu haben.

Jetzt baue ich gerade die Sturzbügel aus, um diese schweißen zu lassen, da die beiden betreffenden Haltelaschen Vibrationsrisse aufweisen...
Titel: Re: Zyl-/Rahmenbef. - Hepco & Becker Stürtzbügelbefestigungsschraube, Gewinde defekt
Beitrag von: mats58 am 2018 Januar 02, 23:35:42
..Mats58 hatte bis dato nicht auf meine PN geantwortet.
Hi Resi,
Sorry meine Inbox hier im Forum war voll (geht auch nicht viel rein).

Und deine eMail hatte ich bis eben übersehen..   :icon_redface:

Also ich habe hier noch ein paar (7?) im Keller liegen, St. immer noch 1€ plus Porto (1,45 bei 1St.).

Wenn noch Bedarf besteht?

Ansonsten:
Allen ein frohes, gesundes und unfallfreies Jahr 2018